Wie merkt man das man verliebt ist oder eher eine freundschaftliche Beziehung will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Denk darüber nach, ob du mit der Person alles machen kannst, ihr vertraust, dich zu ihr hingezogen fühlst und du sie so apzeptiren kannst wie sie ist? Dann weißt du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreamofthea
20.11.2016, 20:45

ich habe dich bei den letzten 5 fragen gesehen hahahaha xD

0

Wenn du nicht aufhören kannst an sie zu denken und dir sorgen machst etc. bist du verliebt doch wenn du er/sie/es einfach mega magst ist das ein zeichen für freundschaft :) viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte vor kurzem das gleiche Problem, hab mich mit einem jungen aus meiner Klasse plötzlich super verstanden und dachte ich bin in ihn verliebt nach ein paar Wochen wurde mir klar dass er eher ein guter Kumpel ist. Vor Allem weil mir manchmal  sein Verhalten echt nicht gepasst hat ich ihm aber trd vertraut habe und auch mag ich mir aber nicht wirklich was mit ihm vorstellen konnte. Wenn du das kannst bist du vermutlich verliebt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xenia225
20.11.2016, 21:57

Hatte das gleiche wie du, auch vor kurzem. Jetzt sind wir zusammen :) Du musst für dich Entscheiden, ist er dir das Wert was ihr bis jetzt hattet? Kannst du mit Ihm herumalbern, in den schlimmsten Zeiten unterstützen und in den doofsten Momenten hinter ihm stehen? Wenn ja, bist du verliebt.

0
Kommentar von kxchelpxchel
20.11.2016, 23:21

Naja wie gesagt fühle ich mich mit ihm verbunden aber nur Freundschaftlich ich könnte mir niemals eine Beziehung mit ihm vorstellen :)

0

Wenn du nicht mehr aufhören kannst an sie oder ihn zu denken, dann bist du verliebt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?