wie merkt man das man Darmkrebs hat? ..

4 Antworten

Leider merkt man es selber gar nicht, nur durch eine Darmspiegelung. Wenn es Gründe gibt, anzunehmen, dass du daran erkranken könntest (wenn die Eltern z.B. daran erkrankt/gestorben sind) kannst du regelmäßig zur Darmspiegelung, dass wird die auch von der KK übernommen. Wenn du Bedenken hast, warum auch immer, sprich mit deinem Hausarzt darüber, dann wird weiter geguckt.

Danke viel mal!

1

Darmkrebs merkst du erst, wenn schon ein fortgeschrittenes Stadium erreicht ist. Meist, wegen Schmerzen, oder Blut im Stuhl. Darmkrebs entwickelt sich meistens! über Jahre, deswegen ist es sinnvoll regelmäßig zur Darmkrebsvorsorge zu gehen. Dort wird dann eine Spiegelung gemacht und falls vorhanden können dann schon gleich Polypen entfernt werden. AusPolypen entwickelt sich oft Krebs. Mit dem Finger kommst du nicht weit genug hin :) Darmkrebs ist auch erblich bedingt, also bei Vorfällen in der nahen Familie sowieso unbedingt gehen!

es macht Spätsymptomatik...man merkt es meist,wenn es schon zu spät ist und gestreut hat.

Bei betroffenen Personen oder direkten FAmilienangehörigen ist eine Darmspiegelung zu empfehlen.Zur Vorsorge. Dabei können auch Polypen abgetragen werden..so denn vorhanden.

Keine Ahnung...wo Du wohnst...aber derzeit ist in Bayern...>>genauer gesagt in der Mercedes Niederlassung Würzburg in der Randersackerer Str..ein Begehbares DArmmodellzu besichtigen..damit man einfach einen Eindruck kriegt,wie der Mensch innen aussieht ;-).Das ist kein Joke.

Darmkrebs im Teenageralter?

Hi:)

ich habe nun seit einer geraumen Zeit ( halbes Jahr bis jahr ) Probleme mit bauschmerzen ( in der Region wo der Darm liegt aber nicht der blinddarm!) Es ist mir etwas unangenehm darüber zu sprechen aber ich tus jetzt einfach mal.

Beim Arzt war ich noch nicht da ich mich nicht richtig getraut habe.

Symptome wie Verstopfung und Durchfall , schleim im Stuhl , Bauchschmerzen habe ich.

ich habe nun etwas recherchiert und dann kam immer etwas von Darmkrebs. Klar Google erfindet gern mal irgendwelche Krankheiten. Aber das hat mich dann schon stutzig gemacht. Kann man denn scvon im teenageralter Darmkrebs bekommen? Ich möchte keinesfalls das ihr mir einen Arzt ersetzt :) dafür würde ich selber zum Arzt gehen aber diese eine frage beschäftigt mich schon.

Liebe Grüße Jette

...zur Frage

Merkt man wenn man einen Magen Darm Infekt hat?

Hallo, Ich wollte wissen ob man es merkt wenn man einen Magen Darm infekt hat? Was sind die Anzeichen ? Hat man erst Bauchschmerzen ? Fühlt man sich schon morgens schlecht wenn ich z.B. in die schule müsste oder könnte ich z.B. in der schule erbrechen weil ich nicht weiß ob ich einen infekt habe ?

...zur Frage

Könnte ein darm irgendwie eingeklemmt sein?

Mein darm rechts am Becken tut weh Und fühlt sich voll komisch an. Normaler weise merkt man ja die Organe nicht aber an der rechten stelle merke ich das da was ist...is genau am Becken und es fühlt so an als wäre der teil "eingeschlafen"/ wäre taub... hab dadurch auch Steißbein schmerzen.

Kommentare wie : geh zum Arzt brauche ich nicht, so weit kann ich auch denken

...zur Frage

Ich habe mir den Finger in den Po gesteckt und dort war Blut dran, Darmkrebs?

Hallo Leuts!

Habe schon des öfteren mal Blut am Toilettenpapier und wechselnden Stuhlgang, aber nie Druchfall. Heute nun habe ich mir mit Toilettenpapier den Finger in den Po gesteckt und dort war dann auch Blut dran? Habe ich vielleicht wirklich Darmkrebs?

...zur Frage

Angst vor Darmkrebs - Bauchschmerzen im rechten Unterbauch?

Hallo liebe Community,

Ich mal wieder...

Ich hatte vor einigen Tagen bezüglich meiner Bauchschmerzen im rechten Unterleib bereits einen post erstellt..
Ich war heute noch einmal bei einem anderen Arzt der Auffälligkeiten am Darm (durch Ultraschall) sofort erkennen konnte (konnte das Krankenhajs komischerweise nicht)

Jetzt habe ich am Dienstag eine Darmspieglung und mache mich jetzt schon wegen der Diagnose verrückt.

Ich habe Druckschmerzen im rechten Unterbauch Dort und Links sind auch die Auffälligkeiten.
Mein Stuhlgang ist schon seit Ca einem Jahr etwas breiiger aber nicht komplett flüssig.

Blut war am Klopapier auch dabei (ist auch noch) dies scheint aber ehr äußerlich zu sein, war deswegen auch beim Prokotologen.

Trotzdem sind dies ja auch einige Symptome für Darmkrebs.. Deswegen mache ich mich gerade verrückt 😩

Kann mir jemand vll ein bisschen was über Darmkrebs erzählen? Welche Symptome hattet ihr?

...zur Frage

Darmkrebs bei einer 14 Jährigen?

Hallo,

ich bin 14 und weiblich. Ich habe seit ca. 2 wochen manchmal Blut im Stuhl und auch im Urin. Ich hatte auch schon immer Bauchschmerzen an verschiedenen Stellen und sehr oft auch im Darm hat es gedrückt. Jetzt fühlt sich mein Bauch ganz komisch an. Ich kann nicht sagen dass er wehtut, aber es drückt und man könnte sagen es blubbert. Ich weiss, dass Darmkrebs nicht von einen auf den anderen Tag kommt aber diese Bauchschmerzen habe ich schon dauernd seit ca 3 Jahren. Keiner der Ärzte konnte etwas dazu sagen. Jetzt habe ich zufällig bei einem Artikel über Darmkrebs die Symptome gelesen, die ich auch habe. Das macht mir jetzt ein mulmiges Gefühl, aber ich weiß nicht, ob ich mir jetzt Sorgen machen sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?