Wie merke ich ob mein bauch abnimmt?

3 Antworten

Du kannst deinen Körper nicht beeinflussen an welcher Körperregion es abnehmen soll. Auch wenn du Bauch trainierst, kann es sein das du erst am Po abnimmst. Das ist genetisch bei jedem anders.

Ob dein Bauchumfang weniger wird kann dir nur das Maßband aus der Nähkiste sagen.

Du kannst den Umfang ja messen - aber Du unterliegst einem Irrtum

Zunächst ist es allgemein Fakt dass man schon durch Muskelaufbau Fett verliert. Es ist zudem so, dass es einen Nachbrenneffekt gibt und Muskeln als mächtige Fabrik im Körper eh permanent Kalorien fressen.

Aber dass mit sit-ups und anderen Bauchmuskelübungen und Bauchfett funktioniert nicht. Diese Übungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kaum Fett ab. Schon gar nicht nur am Bauch. Warum das so ist?

Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

  • Der Kalorienverbrauch orientiert sich daran wie viel Arbeit im physikalischen Sinne man verrichtet. Arbeit ist das Skalarprodukt aus Kraft und Weg. Bei sit-ups wird nur eine relativ kleine Masse einen relativ kurzen Weg bewegt. Auf dem Laufband oder beim Joggen bewegst Du permanent Dein gesamtes Körpergewicht über längere Strecken - mal als Vergleich.
  • Wo man Fett bei Aktivitäten wie Sport abbaut hängt nie davon ab welcher Körperteil bewegt wird. Es gibt da keinen kausalen Zusammenhang.

Ergo : Durch sit-ups verlierst Du wenig Fett irgendwo am Körper.

Ich rate Dir dennoch zu straffenden sit-ups / Crunches jeden 2. Tag und einem Workout wie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=dUL21jAVyPg&t=403s

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das Fett geht immer da weg, wo man es lieber behalten hätten.

Was möchtest Du wissen?