Wie merke ich, ob jemand bekifft ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du kiffst, egal ob gemixte Chemiescheiße oder Gras, du wirst entweder sehr lustig, total ruhig, oder als regelmäßiger Kiffer bleibst du relativ normal, dann macht es noch einen Unterschied ob du das Zeug mit Joint oder Bong rauchst, einen leeren Blick bekommst du aber eher von anderen Drogen, anständig laufen funktioniert auch noch.

Die Pupillen sind erweitert, allerdings sind sie das auch bei anderen Drogen. Also mußte wohl nen Drogentest mit der Person machen, um raus zu finden was es war.

immer so leer gelächelt und ist so komisch rumgelaufen

,würde auf Alkohol tippen.

Ich kann dir die Frage gut beantworten da ich selber Kiffer bin. Wenn ihr blick "verloren" oder wie du es beschrieben hast kann es sein dass sie entweder nen absturz hat oder sie krasses ott geraucht hat oder sie hats zum 2. Mal oder so gemacht

rote augen meistens und erweiterte pupillen und sehr chillig:D

ich glaube man hat dann zimlich geweitete große pupillen... wenn man grade gekifft hat muss man glaub ich total lachen und hat total den lacchflash und dannach bist du einfach nur fertig und liegst nur rum undso..anber ich weiß es nicht genau..

Was möchtest Du wissen?