wie merke ich ob ich es an der bandscheibe hab.jeder erzählt was anderes

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

also an der Bandscheibe muss es nicht immer liegen, helfen kann dir da nur ein Facharzt für Wirbelsäulen (Neurochirurg)! Der kann meist schon mit kleinen Untersuchungen feststellen ob da was dran sein könnte! Allerdings Nierenschmerzen und Bandscheibe kommt eher seltener vor und liegt im Brustwirbelbereich!

Am besten einmal zum Doc und sich nicht verrückt machen lassen, kann auch nur ne Kleinigkeit sein!

Glg Corinna

Hallo,

dieser Beitrag ist zwar bereits etwas älter, die Frage aber nach wie vor aktuell.

Typische Beschwerden eines Bandscheibenvorfalls sind häufig stechende, akut einsetzende Rückenschmerzen mit oder ohne vorherige Belastung. Meistens sind diese Schmerzen im unteren Bereich der Wirbelsäule, in der Lendenwirbelsäule lokalisiert und werden deshalb auch als Lumbalgie bezeichnet.

Dazu kommt je nach Lokalisation des Bandscheibenvorfalls ein sogenanntes radikuläres Syndrom. D.h. eine Ausstrahlung der Schmerzen in Arme oder Beine (oft in den großen Zeh) liegt vor mit Gefühlsstörungen bis hin zu Lähmungserscheinungen. Die Betroffenen nehmen eine Schonhaltung ein und sind zur Seite geneigt.

Als Warnzeichen gelten ein plötzliches Nachlesen der Schmerzen und eine Zunahme der Lähmung, da das auf ein Absterben der Nerven hindeuten kann. Hier sollte sofort ein Krankenhaus aufgesucht werden. Auch als Warnsignal gelten Blasen- und Mastdarmstörungen.

Schmerzen in der Nierengegend sind eher untypisch für einen Bandscheibenvorfall. Aus der Distanz immer schwer zu sagen, aber es könnte eine muskuläre Ursache sein oder auch ein Infekt im Sinne einer Nierenbeckenentzündung.

Viele Grüße

Dr. T. Weigl

Schäden an der Bandscheibe äussern sich meistens nicht nur mit Schmerzen in der Nierengegend, sondern meist mit Ausstrahlen in den Fuss, bzw Taubheitsgefüle im Bein. Am besten einen Arzt aufsuchen bevor es schlimmer wird.

schmerzen im rücken/ bandscheibe?

habe seit ein paar tagen schmerzen im zweit untersten wirbel, etwas etwas liksseitig am wirbel. schmerzt bei ruckartigen bewegungen, teil schon beim laufen, draufdrücken sowieso.. desweiteren habe ich schon seit einigen monaten ein, manchal auch 2 so knubbel am rücken die schmerzen, wenn man draufdrückt^^. abgesehen davon, dass ich zum orthopäden gehen kann(hab termin, dauert aber eben 2wochen bis man da mal dran ist) was könnte das sein, ist das überhauft die bandscheibe? und wie muss ich mich damit verhalten? abgesehn von ruhig halten? viell kühlen? wärmen?`schwimmen? ...

...zur Frage

Bandscheibe Vorfall LWS mit Ischialgie schmerzen?

Hallo Leute, das MRT sagt ich habe ein Bandscheiben Vorfall. Ich habe diese Schmerzen seit 8 Monaten. Es zieht vom Gesäß bis in die Knie Kehle. Beim geben bücken liegen.
Das einzige was mir der Orthopäde gesagt hat, hier nimm die 800er ibo und beweg dich....alter ich bewege mich doch auf Arbeit etc. da muss man doch irgendeine Therapie machen oder nicht ? Jedenfalls gehe ich morgen zum Hausarzt und lass mich für 14 Tage krank schreiben, hab echt kein Bock mehr mit schmerzen 12 std arbeiten zu gehen.
Hat hier einer Erfahrung mit sowas ? Es ist übrigens mein Lendenwirbel, da hab ich 2 Vorfälle...

Hab jetzt vor meine Rücken und Bauch Muskeln zu Stärken, mit der Hoffnung das die die Bandscheibe wieder etwas entlasten und gerade rücken oder so.

Irgend einer Tips oder Erfahrungen ?

Was mit ostepathie ?

...zur Frage

Jeden Tag von morgens bis abends unerträgliche Schmerzen

Ich habe jeden Tag von morgens bis abends unerträgliche Rückenschmerzen weil bei mir die Substanz zwischen den Bandscheibe nicht mehr vorhanden ist und so Knochen auf Knochen reibt. Im sitze, laufen, liegen. Immer jeden Tag. Ich halt das bald nicht mehr aus und der Arzt kommt mit versteifen was heißt ich kann mir nicht mal mehr die Schuhe anziehen. Ich kann das bald nicht mehr ertragen. Es muß doch noch was anderes als versteifen geben.

...zur Frage

Rücken schmerzen... Sani anrufen?

Hallo,

Ich habe seit einigen Wochen immer steigende Schmerzen im Rücken, Nacken und Schulter Bereich. Gestern war ich beim Orthopäde der sogar schmunzeln musste weil meine bandscheibe so kaputt ist. Er hatte mir so massage therapien aufgeschrieben, allerdings ist da bei mir in der Gegend mom. Keine Behandlung möglich weil einfach keine Plätze frei sind.

Ich habe oft Schmerzen aber momentan kann ich mich erblich gesagt nicht mehr aufsetzen weil es so weh tut. Nicht mal mehr sitzen geht. Sogar das liegen tut sau weh.

Ich Weiss gerade nicht was ich machen soll. Sanitäter anrufen? Notarzt?

Bitte sagt mir schnell jemand was ich halte es nämlich wirklich nicht mehr aus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?