Wie merke ich im Laden ob eine Ananas richtig reif und süß ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dazu mußt du am boden nachsehen ob sie noch grün ist....und vor allem an obst und gemüse immer schnuppern, duften sie nach dem was sie sein sollen...wärs dann soweit1 aber davon mal abgesehen bekommst du im üblichen supermarkt sowieso nur das zu früh gepflückte.....aber ananas reift auch zu hause noch nach.....=)

Indem die Frucht einen betörenden Duft abgibt und die Färbung intensiv nach gelb geht. Dabei sollte sich die Ananas aber immer noch fest und nicht matschig anfühlen. Die echte Sicherheit hast du aber nur, wenn du die Ananas nicht beim Diskonter, sondern beim Obsthändler oder in der Obstabteilung eines größeren Marktes kaufst. Dort, wo du die ganze Frucht sofort geschält bekommst.

manno..warst schneller........

0

Eine Ananas ist reif, wenn sie aromatisch duftet und sich ein Blatt aus der Mitte der Krone ziehen lässt.

Alle Frücht die in Deutschland sind, schmecken nicht wie eine richtige Ananas schmecken soll. Denn sie werden grün geerntet, kommen im Kühlcontainer nach Deutschland und dann in die Reifekammer. Selbst Flugananas schmecken nicht so gut. Die besten Ananas habe ich immer frisch im Urlaub gegessen. Ich wollte dich nicht entäuschen aber so ist eben mal.

Aber eine Ananas ist doch eine Frucht die nicht nachreift - wenn sie also grün geerntet werden bleibt sie so!?

0

Also am sichersten du kauft beim guten alten Obsthändler ein (kooooscht halt mehr) oder bei nem Discounter (tegut) wo man auh halbe Früchte kaufen kann. Wenn die Ananas intensiv duftet ists reif. Druckprobe nicht vergessen - damit du kein faules Stück erwischt.

Du kannst das anhand der Blätter und des Geruchs erkennen. Die Küchengötter zeigen hier in einem Video, auf was man beim Kauf einer Ananas achten muss.

http://www.gutefrage.net/video/ananas-richtig-zubereiten

Was möchtest Du wissen?