Wie merke ich das ich Probleme mit dem Blinddarm habe?

5 Antworten

Wie du es beschreibst könnte was dran sein. Geh zum Doc und laß es abklären.

Ich rate dir auch dringend einen Arzt oder Krankenhaus zu besuchen. Eine Entzüdung des Blinddarms ist nicht zu unterschätzen.

Und das die Schmerzen jetzt um den Bauchnabel herum sind und nicht im rechten Unterbauch, ist zwar nicht das klassische Bild kann aber durchaus sein. Der Blinddarm ist diesbezüglich recht gemein. Die Schmerzen können in alle möglichen Regionen strahlen oder auftreten.

Ganz wichtig wenn du einen deutlichen Schmerzabfall von einer Sekunde auf die nächste merkst, kann es sein, das der Blinddarm geplatzt ist, und das bedeutet LEBENSGEFAHR!!!!!!!!!

Bevor ein Blinddarm platzt müssen Wochen mit Bauchschmerzen, die immer stärker werden, vergangen sein.

Gefährlicher Schwachsinn!

0

Das mein ich aber auch. Ein Blinddarm kann zu jeder Zeit platzen.

0
@rescuewoman82

Nach 2 Tagen Bauchschmerzen kann er sicher nicht platzen. Es vergehen mehrere Wochen in denen der Blinddarm stätig anschwillt. Von daher ist es nicht gefährlich. Man muss nicht bei jedem wehwehchen zum Arzt rennen. Meistens verfliegts innerhalb von einem Tag wieder.

Oder rennt jeder von euch bei jedem Bauchschmerzchen zum Arzt?

0

Blinddarm oder doch nicht?

Auf welcher Seite tut der Blinddarm weh ? Mir schmerzt er rechts. Ich weiß nicht ob das jetzt der Blinddarm ist !?

...zur Frage

Ist das jetzt eine Blinddarmentzündung. Ja oder Nein?

Seit ich letztens eine Falsche Bewegung gemacht habe, hab ich plötzlich meinen Blinddarm gespürt! Und jedesmal wenn ich mich bücke oder so merke ich ihn! Kann es sein das sich mein Blinddarm meldet? Weil Fieber oder Schmerzen hab ich ja ned! Ich spüre ihn halt ab und zu wenn ich eine falsche Bewegung mache!

...zur Frage

Blinddarm schmerzen? - Aber keine Anzeichen wie im Internet beschrieben?

Kurze Frage was ihr meint was das ist.

Da wo der Blinddarm ist habe ich seit heute nacht schmerzen mal mehr mal weniger. Wenn ich tief ein und aus atme tuts auch mehr weh und wenn ich reindrücke mit den Fingern tuts auch mehr weh.

Ich habe jetzt im Internet etwas recherchiert was das sein könnte und dort stehen so Krankheitszeichen wie Fieben, Übelkeit, Erbrechen, nicht auf dem rechten Bein hüpfen können. Doch diese anzeichen habe ich alle nicht! Wenn ich gehe spüre ich es ein wenig.

Bitte helft mir. Sollte ich desswegen schon zum Arzt gehen oder was soll das sein?

...zur Frage

Hoffe es ist nix mit den blinddarm?

Hy zusammen ich war gestern im Krankenhaus da ich Angst hatte das was mit meinem baby ist doch mit meinen baby ist alles gut meine Nieren sind auch in Ordnung nur hab ich seit heute früh immer mal wieder sehr sehr starke Schmerzen auf der rechten Seite da wo der blinddarm sitz sie gehen aber auch mal weg zwar nie ganz aber aus halt bar es tut auch etwas weh wenn ich auf Klo gehe und pipi mache und es tut verdammt stark weh wenn ich das rechte Bein hebe

...zur Frage

Blinddarm tut weh , dabei habe ich keinen , was nun?

Hallo zusammen ☺️ Mein Blinddarm wurde als ich 5 war Not operiert und ich hatte danach auch wirklich keine Schmerzen . Nun spüre ich heute (ich bin 18) so einen ziEhenden Schmerz genau an der Stelle wo ich mal operiert wurde . Und es ist auch wirklich nur an dieser Stelle . Was könnte das bei beiden

...zur Frage

Blinddarm?oder Hüfte?

Hallo,
Habe seit tagen schmerzen in der leiste und Darm Bereich. Es kommt und geht. Meinchmal ist mir kurzzeitig übel und schwindelig dannach gehts mir wieder gut. Dann habe ich ein druck in der rechten Darmseite. Wenn ich selbst drücke merke ich wiederum nichts. Bein anheben ist auch normal ohne probleme. Wenn ich viel laufe gehts mir schlechter wie wenn ich sitze habe ich das Gefühl. Dann wird mir mal warm🤷🏼‍♂️.
Jemand ne ahnung ob nen blinddarm solche Symptome macht? Oder hat das eher was mit Hüfte, leiste zu tun?
Bin 22 jahre männlich und 1,94 groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?