Wie merke ich das ich Probleme mit dem Blinddarm habe?

6 Antworten

Wie du es beschreibst könnte was dran sein. Geh zum Doc und laß es abklären.

Ich rate dir auch dringend einen Arzt oder Krankenhaus zu besuchen. Eine Entzüdung des Blinddarms ist nicht zu unterschätzen.

Und das die Schmerzen jetzt um den Bauchnabel herum sind und nicht im rechten Unterbauch, ist zwar nicht das klassische Bild kann aber durchaus sein. Der Blinddarm ist diesbezüglich recht gemein. Die Schmerzen können in alle möglichen Regionen strahlen oder auftreten.

Ganz wichtig wenn du einen deutlichen Schmerzabfall von einer Sekunde auf die nächste merkst, kann es sein, das der Blinddarm geplatzt ist, und das bedeutet LEBENSGEFAHR!!!!!!!!!

Bevor ein Blinddarm platzt müssen Wochen mit Bauchschmerzen, die immer stärker werden, vergangen sein.

Gefährlicher Schwachsinn!

0

Das mein ich aber auch. Ein Blinddarm kann zu jeder Zeit platzen.

0
@rescuewoman82

Nach 2 Tagen Bauchschmerzen kann er sicher nicht platzen. Es vergehen mehrere Wochen in denen der Blinddarm stätig anschwillt. Von daher ist es nicht gefährlich. Man muss nicht bei jedem wehwehchen zum Arzt rennen. Meistens verfliegts innerhalb von einem Tag wieder.

Oder rennt jeder von euch bei jedem Bauchschmerzchen zum Arzt?

0

Was möchtest Du wissen?