wie merke ich am besten ob ich homosexuell bin?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sexuelle Vorstellungen,auch den Wunsch es mal mit den Gleichen Geschlecht zu probieren,und es vielleicht ab und zu auch zu brauchen,da gibt es doch Abstufungen,homoerotisch,bi.neugierig,bisexuell.Ich denke das trifft auf Dich eher zu. Eine etwas unbefriedigende Partnerschaft,Art und Häufigkeit von Sexualität,eine abnehmende Hingezogenheit zum anderen Geschlecht ,das ist doch noch lange nicht schwul.Ja einreden,und Dinge nicht wahrhaben wollen,sich etwas versagen....kann Teil des Problemes sein.Ich sag Dir alle Ausrichtungen von Sexualität sind in Ordnung und bisexuell sind viel mehr Menschen als Du vielleicht glaubst.Beste Grüße

Egal ob man homosexuell, bisexuell oder heterosexuell ist, nicht jeder Mensch des bevorzugten Geschlechts eignet sich zur Erotik. Klar führt das zum Selbstzweifel, vor allem wenn man für die Person emotional etwas empfindet, aber die sexuelle Anziehungskraft hat nichts mit der emotionalen zu tun. Das ist zwar bescheuert, aber nicht mal selten. 

Naja zwischen deiner Vorstellung und der Realität ist ja noch mal n riesiger Unterschied...

Der beste Vorschlag wäre also tatsächlich es auszuprobieren. 

Das ding bei Homosexualität ist eben, dass es keinen AHA Moment gibt wenn man der Meinung ist eher auf Männer zu stehen... 

Sexuelle Handlungen und sexuelle Identität sind 2 völlig verschiedene dinge. Daher ist meine persönliche Meinung "Die sexuelle Identität ist erst dann wichtig wenn du anderen davon erzählen möchtest" 

Wenn du also scharf auf Homosexuelle Handlungen bist macht dich das noch lange nicht schwul. Genauso wenig wie du ein Baum sein musst um in einer Holzhütte zu leben. 

Daher solltest du einfach das machen auf das du stehst... Ohne Rücksicht auf Geschlecht... Du weißt schließlich worum es dir geht und daran ändert sich auch nichts bis du es versuchst anderen zu erklären (Coming-Out)

mfg. Pascal

heey ich habe auf deine frage vorhin auch schon geantwortet und neein du bist nicht homosexuell. ich selbst bin bisexuell und spreche deshalb aus Erfahrung. wen du schwul wärst dann würden dich Männer sexuell erregen und beim mastubieren würdest du nur an schwänze denken und daran dass du einem mann einen blasen willst oder ihn anal durchnimmst und allein schon bei diesen Gedanken eine hoch kriegst und vllt hättest du schon den ein oder andere typen im auge gehabt

aber das muss ja nicht unbedingt zwanghaft so sein oder? ich könnte ja auch auf männer stehen ohne es zu wissen, und will einfach gar nicht erst an männer denken und stemple es einfach als abstoßend ab weil ich so fest davon überzeugt bin hetero zu sein

0
@ichbinesjaa

ich hab es am anfang auch nicht wahrhaben wollen dass ich auch auf Frauen stehe und habe es versucht ir aszureden. aber das kann man nicht... man hat halt so seine bedürfnisse und wahrscheinlich turnt dich dann deine Freundin doch nicht so an...

1
@ichbinesjaa

Doch, ich denke spätertens wenn du , wie du jetzt hier schreibst, dich dem Gedanken öffnest, würdest du auch Gedanken über Männerkörper entwickeln. Eigentlich schon vorher, die GEfahr wäre nur dass dues verdrängst. Aber bis jetzt wüsstest du es.

0

das muss man nicht herausfinden, das hat man oder man hat es nicht.

erkannt habe ich es auch nicht, ich wusste es. das akzeptieren dauert ein bißchen länger und ist kann ein langer weg werden.

Wenn du keine Lust auf Sex hast, dann hast du keine Lust. Da würde ich meine Sexualität nicht in Frage stellen.

das ding ist eben das ich angst habe das ich einfach so felsenfest davon überzeugt bin hetero zu sein das ich gar nichts anderes mehr auf mich zulasse

0

Wer weiß, vielleicht bist Du bi oder einfach noch nicht orientiert.

Manche lieben zwar Schwänze, brauchen aber den an einem weiblichen Part, die stehen dann eben auf Transen.

Kriegst und einen steifen bei nem Mann? Dann bist du schwul. Auch bei einer Frau? Dann beides. Bist du noch jünger? Dann bist du dich sexuell noch am orientieren. Sei so wie du bist.

ich bin 17 und werde nicht von männern erregt, aber ich habe so das gefühl das ich einfach so fest davon überzeugt bin hetero zu sein das ich es einfach direkt komplett ausschließe und nicht auf mich zu lasse

0

Wenn man einen Steifen bei einem Mann bekommt, ist man noch lange nicht homosexuell.

0
@weblurch

genau so denke ich auch und umgekehrt das selbe, wenn ich keinen steifen von einem mann bekomme bin ich ja nicht automatisch hetero

0

Zur Homosexualität kann ich nichts sagen.....Vllt ist es nur die falsche Frau, mit der Du zusammen bist.

Indem du dir Highshool dxd gibst und keine latte von rias kriegst

Was möchtest Du wissen?