Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du es sauber machst wirst du merken, dass Eiter aus dem Stichkanal tritt, welchen du regelmäßig entfernen solltest(Pflege dein Piercing wie gewohnt und trage keine Cremes auf, denn die verstopfen den Stichkanal). Dann schwillt dein Piercing an und die Haut wird leicht rötlich.  Bei einer Entzündungen wird die betroffene Stelle oft sehr warm/heiß und riecht unangenehm ( kenne ich leider von meinem Septum :/).

Es eitert, tut auch ohne Berührung weh, ist geschwollen und/oder gerötet und ist heiß.

Was möchtest Du wissen?