wie melde ich ein auto beim straßenverkehrsamt an?was benötige ich an papiere?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und zusätzlich die Kontodaten, KFZ-Steuer geht heute nur noch per Lastschriftverfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perso, Doppelkarte bzw. den neuen Code, Fahrzeugbrief und Schein und TÜV und ASU Bescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunder1262
12.10.2009, 09:29

Die unterschriebene Einzugsermächtigung fehlt noch.

0

Vorher zur Versicherung, da bekommst du einen Code (reicht aber auch, da anzurufen). Bei der Zulassungsstelle benötigst du den Brief, TÜV- und ASU-Bescheinigung. Perso nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kfz-Zulassung eines im Inland erworbenen Neufahrzeugs: Gültiger Personalausweis des zukünftigen Fahrzeughalters (oder Reisepass und Meldebestätigung des Einwohnermeldeamts) elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief) Bei Vertretung: Schriftliche Vollmacht (inklusive Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer; bitte 2 Ausdrucke mitbringen) und Personalausweis oder Reisepass inklusive Meldebescheinigung der bevollmächtigten Person Bei minderjährigen Haltern: Schriftliche Einwilligungserklärung und Personalausweise / Reisepässe beider Elternteile Bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister Bei Firmen: Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug (sofern im Handelsregister eingetragen)

Zusätzlich bei Zulassung eines im Inland erworbenen Gebrauchtwagens: Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein) Bei abgemeldetem Fahrzeug: Abmelde- bzw. Stilllegungsbescheinigung Nachweis der gültigen Haupt- und Abgasuntersuchung


http://www.meldebox.de/ummelden/kfz-anmelden/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunder1262
12.10.2009, 09:30

Hattu aber schön kopiert.

0

Was möchtest Du wissen?