Wie meint er "Es ist eine lange Geschichte ", kriegt er keine neue Handy Nummer beim Handy Vertrag (der Vertrag läuft bis April ab)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hat er vergessen, den Vertrag rechtzeitig zu kündigen. Dann läuft der vertrag automatisch weitere 2 Jahre.

Durch  Prüfungstress bestimmt. Man  soll  Vertrag 3 Monate vorher  kündigen, dann  bekommt man  ein  neues Vertrag  oder?  Ich  denke mal, dass  er  durch  die  PrüfungStreß einfach  vergessen  hat  und  zuviel  war. Im Januar  und  Februar  hatte er Abschlussprüfungen. Er hat  zuzeit  Streß,  weil er  viel  lernen muss.  Aber es ist  nicht schlimm,  wenn man  durch  Viel  lernen  andren  Sachen  vergessen.  Ausserdem  ist  Prüfung  wichtig.  Er ist  bestanden.  

0
@Austria20

Ja genau, 3 Monate vorher muss man kündigen. Dann bekommt man aber nicht automatisch einen neuen, der alte ist dann einfach nur beendet und man muss sich selbst um einen neuen Vertrag kümmern.

Gerade Handyverträge rechtzeitig zu kündigen, vergisst man schnell weil das Zeitfenster dafür sehr gering ist.

Immerhin hat er bestanden :)

1

Der Vertrag verlängert sich nur um 1 Jahr, nicht um 2. Um 2 Jahre verlängert er sich nur bei einer vom Kunden veranlassten Vertragsänderung/Vertragsverlängerung.

0

Hat bestimmt vergessen den Vertrag zu kündigen. Jetzt läuft der Vertrag weiter.

Durch  Prüfungstress bestimmt. Man  soll  Vertrag 3 Monate vorher  kündigen, dann  bekommt man  ein  neues Vertrag  oder?  Ich  denke mal, dass  er  durch  die  PrüfungStreß einfach  vergessen  hat  und  zuviel  war. Im Januar  und  Februar  hatte er Abschlussprüfungen. Er hat  zuzeit  Streß,  weil er  viel  lernen muss.  Aber es ist  nicht schlimm,  wenn man  durch  Viel  lernen  andren  Sachen  vergessen.  Ausserdem  ist  Prüfung  wichtig.  Er ist  bestanden.  

0

Na dann Glückwunsch für ihn, dass er bestanden hat.
Ja, im Normalfall sind es 3 Monate Kündigungsfrist.
Der Vertrag endet dann und die handy nummer existiert dann nicht mehr.

1

Eine Handynummer kann aber auch binnen einer bestimmten Frist (ich glaube es waren 3 Monate) zum neuen Anbieter portiert werden.

0

Ja das geht. Kostet allerdings meistens Geld.

0

Was möchtest Du wissen?