Wie meiner Mutter von Überdosierung erzählen?

3 Antworten

Ruf sofort einen Giftnotruf an, die Experten dort können Dir sagen, ob Du ins Krankenhaus musst. Hier sind alle Giftnotrufnummern in Deutschland:

https://www.dastelefonbuch.de/Notruf/Giftnotruf

Sag ihnen bitte die Wahrheit über Medikamente und Menge, die Du genommen hast. Der Vorteil: Vielleicht musst Du gar nicht ins KH - und dann erfährt Deine Mutter auch nichts.

Wie: Umgehend!!

Wenn es wirklich eine gefährlichere Überdosierung war, dann muss so schnell wie möglich gehandelt werden.

Da hilft kein zieren und kein schämen. Je länger du wartest (und wenns nur ne halbe Stunde zu lang ist) um so mehr Schaden kann dein Körper nehmen.

Hast du jetzt gerade die Überdosis genommen?

Wie wäre es mit: Mama, ich hab Mist gebaut. Wir müssen jetzt ins Krankenhaus fahren. - Was hast du gemacht? - Ich habe eine Überdosis Tabletten genommen. 

Kann Gott Menschen hassen?

IIch gehe seitdem ich 13bin jede Woche ins Gotteshaus und bete, versuche mich an die heiligen Schriften und Gebote zu halten, Spende, rede niemandem übel hinterher und Versuche stets Hilfsbereit zu sein, seit meiner Jugend immer fleißig gearbeitet und nicht einen Cent von meinen Eltern genommen. In meinem Umfeld bin ich der einzige der so ist. Trotzdem bin ich der einzige in meinem Umfeld, dessen Vater berufsunfähig wurde, dessen Mutter an krebs erkrankt ist, der mit 16 ein Tumor am Knie hatte, der mit 18 eine Krankheit bekam die mein Gesicht entstellt und ich aufgrund der Behandlung nichteinmal das mehr Sport machen oder rausgehen kann, Behandlungsmethoden die bei 90% aller Leute klappen bei mir nicht Anspringen, der immer 10 mal mehr Bewerbungen schreiben musste als alle anderen. Ich bete seit 2 Jahen jeden Abend in Tränen zu Gott für Besserung aber sie trifft einfach nicht ein. Was habe ich getan um in diese Situation zu kommen? Wieso hasst mich Gott?

...zur Frage

Kumpel Beziehung beichten?

So Leute ich habe ein Problem. Aus der Freundschaft mit meinem besten Freund ist vor kurzem mehr geworden. Nun sind wir halt zusammen :) Das Problem ist eigentlich, das wir einen gemeinsamen Kumpel haben, und wir eigentlich mit dem immer ein Dreiergespann waren. Und nun haben wir Angst es ihm zu beichten, da wir gleiten das er nicht ganz zu cool reagieren könnte. Wir machen halt morgen mit ihm was, und da wir da nicht verheimlichen wollen müssen wir es ihm wohl sagen. Habt ihr Ideen wie wir an die Sache rangehen können, sodass wir es ihm irgendwie schonend beibringen.

...zur Frage

Schwarzgefahren,wie Mutter erklären?

Hallo, ich würde Freitag beim Schwarzfahren erwischt.. Ich bin 2 Haltestellen gefahren und ganz am Ende ist plötzlich ein Kontrolleur gekommen der mich dann nicht mal rausgelassen hat.. Nun muss ich das meiner Mutter sagen, weil ich selbst im Moment kein Geld habe. Nur ist meine Mutter bei sowas sehr streng. Wir haben zwar keinen Geldmangel, aber meine Mutter würde mir wegen sowas zb mein Handy wegnehmen. Wie kann ich ihr es schonend beibringen? Ps:ich habe keine Monats oder Jahreskarte

...zur Frage

Leaving las vegas, Mythos oder wahr?

Geht das wirklich sich ala leaving las vegas mit genug geld in 4 wochen bzw kurzer zeit tod zu saufen? (rede nicht von einer überdosis sondern den langzeit folgen halt wie im film) nein ich habe es nicht vor, mich interresiert es aber sehr 😊

...zur Frage

Anstehender Umzug, will aber nicht mit, wie sage ich es meiner Mutter?

Hey!

Ende des Jahres werden wir in eine neue Wohnung, mitten in die Stadt ziehen. Meine Eltern sind geschieden, in diesem Fall will meine Mutter umziehen.

Wir sind die letzten 6 Jahre dann 5x umgezogen und diesmal will ich einfach nicht mehr. Bis zum Umzug bin ich wahrscheinlich auch schon 16.

Ich bin am Land aufgewachsen, 10 Jahre lang und dort ist auch mein zentraler Lebensmittelpunkt. Meine Mutter jedoch will mich glaube ich mehr zum "Stadtjungen" machen. Das bin aber einfach nicht.

Ich würde dann gerne, wenn der Umzug ansteht, mehr bei meinem Vater wohnen, bei dem ich ohne hin schon sehr oft bin.

Nur wie sollte ich das meiner Mutter schonend beibringen?

Ich finde, irgendwann sollte es mal gut sein und in 6 Jahre 5x umziehen ist zu viel.

Bitte um Hilfe...

Danke

...zur Frage

Ich möchte mit 16 Jahren in ein betreutes Wohnheim... Wie soll ich es meiner Mutter sagen?

Hallo ihr Lieben,
also ich werde nicht sagen wieso ich von zu Hause weg möchte. Punkt ist,ich halte es einfach nicht mehr aus... ich möchte mit 16 Jahren in ein betreutes Wohnheim,das wäre so in einem halben Jahr. Doch meine Mutter weiß noch nichts von meinen Plänen,wie kann ich es ihr schonend beibringen?
Danke im voraus.
Mit Lieben Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?