Wie meinen 20.Geburtstag noch retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den perfekten Geburtstag - Habe ich auch nie erlebt oder erleben wollen. Aber weisst du auf was ich mich am meisten gefreut habe? Auf den Kuchen. Nicht auf die Geschenke oder sonst was, einfach auf einen guten Schockladenkuchen. Es sind die kleinen Dinge die dir das Leben versüssen, nicht die teuren, grossen.

Kauf dir die Uhr wenn du Freude daran hast, aber erwarte nicht dass du sie einfach geschenkt bekommst. Die Freude würde sowieso begrenzt sein, da eine Erwartungshaltung vorhanden ist. Freue dich über unerwartete Dinge wie ein spontanes Essen, oder so...

Geh doch mit deinen Kollegen nach Prag, muss ja nicht an deinem Geburtstag sein, da wie schon oben beschrieben - Erwartungshaltung. Die legendärensten Abende von mir sind unerwartet passiert und haben jeden von meinen Geburtstagen übertroffen. Aber du bist zuerst mit ach und krach völlig demotiviert mit einem Kollegen mit und dachtest was das für eine ***** ist...

Zwinge nichts herbei, mache deine eigenen Pläne, du bist 20!

Ja, das klingt sehr verwöhnt.
Aber ich verstehe auch was Du meinst. Aber anstatt hier passiv aggressiv im Internet rumzuschreiben sprichst Du vielleicht besser mit Deiner Mutter über Deine Erwartungen und darüber, dass Du Dich nicht wahrgenommen fühlst.
Im übrigen solltest Du froh sein eine Mutter zu haben die Dir mit 20 Jahren noch ein Dach überm Kopf und darüber hinaus Geschenke bietet, obwohl sie dafür Schicht arbeiten muss. Ist nicht selbstverständlich.

Also ich finde du solltest deine Erwartungshaltung etwas runterschrauben. Du hast schon recht überzogene Vorstellungen. Familienausflug in Prag + eine 150 Euro Uhr und dann zicken weil nicht alle Erwartungen Punkt Samstag bei dir auf dem Tisch liegen. Die Uhr hätte dir deine Mutter offenbar gekauft nur geht es sich eben zeitlich nicht aus. Warum ist das so eine Tragödie wenn ihr die Uhr gemeinsam bestellt und sie eben später ankommt? Sorry aber ich finde dein Verhalten maßlos übertrieben.

Am liebsten würde ich mich übermorgen einfach in mein Zimmer einsperren und warten bis mein Geburtstag vorbei ist.

Klingt für mich nach einer bockigen 13-jährigen aber nicht nach einer jungen erwachsenen Frau mit 20 Jahren.

Die Reise hätte sowieso ich bezahlt. 

0

Was hat das jetzt mit Depression zu tun?

Von den ganzen Antworten werde ich ganz depri 

0
@sarah3452

Warum lädst du nicht deine ganze Familie zum Abendessen ein und sagst du möchtest keine Geschenke ihr seid Geschenk genug....

Verhindert schreckliche Geschenke und wird so doch ein schöner Geburtstag!

0

Aus diesen Gründen feiere ich so einen blödsinn nicht.

Wer sollte denn den Ausflug bezahlen? Eigentlich du als Geburtstagskind.
Wie teuer ist denn so eine Uhr? Da sollten sich die Eltern Grenzen setzen, bis zu wie viel Euro die ausgeben möchten.

Ausflug bezahle ich gerne und die Uhr mit einem zusätzlichen Band kostet 150 Euro. Es geht ja eig gar nicht ums Geld sondern darum, dass sich keiner um mich scherrt an diesem Tag.. 

0
@sarah3452

Es geht ja eig gar nicht ums Geld sondern darum, dass sich keiner um mich scherrt an diesem Tag..

Deswegen bietet deine Mutter einen Ausflug in die Therme an weil sie sich nicht um dich schert. Du bist nur beleidigt weil es nicht nach deinem Kopf geht.

0

Ist ja auch ein Tag wie jeder andere

0

150€ für ne Uhr ist sehr teuer und sowas würde ich von meinen Eltern als 20 jährige nicht verlangen. Auch einfach so Sachen verlangen finde ich dreist. Sei doch einfach froh, dass du was bekommst.

2
@bienchen17w

Die Uhr alleine kostet 100 euro und ein zusätzliches Band vl 40 Euro. 

Ich verlange es ja nicht, ich habe es ihnen einmal vorsichtig vorgeschlagen und sie haben zugestimmt. Deshalb habe ich mir dann Hoffnungen gemacht, die jetzt nicht in Erfüllung gehen werden. 

0

Dann kaufe es dir selbst. Trotzdem finde ich das frech, den Eltern sowas teures "vorzuschlagen".

1

Was möchtest Du wissen?