Wie mehr Ausdauer auf dem Laufband bekommen?

11 Antworten

Ob du auf dem Laufband läufts oder draußen macht zunächst mal keinen Unterschied. Ausdauer lässt sich am besten mit der Dauermethode aufbauen sprich du läuftst in einem Tempo so dass du gut 45 min + aushälst und wiederholst das so oft bis du das Tempo langsam dteigern kannst. Je nach Fitness fängt das auch mit normalen Laufen/Spazieren an.
Natürlich erhöht jeglicher Sport deine Ausdauer (naja fast) aber am "Besten" ist wirklich die Dauermethode geeignet.

Gruß Tobi

Könntest Deine Trainingsmethode verändern und mal kurz schnell laufen und dann wieder in Deinen normalen Rhythmus zurück gehen - oder mal überlegen, was Du bevor Du mit dem Laufen anfängst isst (wenn es zu säurehaltig ist dann haben Deine Muskeln Probleme)

Auch nicht unwichtig ist, dass Du Deinen Atemrhytmus findest und so eine gute Sauerstoffversorgung erfährst.

Wenn du nach fünf Minuten kaputt bist: runter mit der Geschwindigkeit, so dass du länger durchhältst. Eine halbe Stunde sollte das Minimalziel sein, und das dann regelmäßig (mindestens zweimal pro Woche) durchziehen.

welche geschwindigkeit ist denn für anfänger gut? schließlich sind 8kmh schon sehr wenig

0
@sabissabi

Jeder Anfänger ist anders. Für dich sind 8 km/h offenbar zuviel, also probier's mit 7. Oder 6. Egal. Vorgestern war im Studio neben mir auf dem Laufband ein älterer Herr, der hatte 2,4 km/h eingestellt. Die Zahlen sind unbedeutend - wichtig ist, dass du was tust.

0

Was möchtest Du wissen?