wie masturbier ich nie wieder?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Die Neuapostolische Kirche hat zu diesem Thema die Stellungsnahme: Selbstbefriedigung ist KEINE Sünde.

Natürlich ist Onanie kein Ersatz für eine liebevolle Partnerschaft-jedoch es ist keine Sünde und dadurch schadest Du ja niemandem-im Gegensatz zu den Typen die Frauen vergewaltigen.

Wichtig ist das Du Dich mal mit einem Psychoatherapeuten ausspricht und auch drüber nachdenkst was Du im Leben möchtest:

Hast Du Sehnsucht nach einer Partnerin oder einem Partner?

Rignrollfan2000 15.08.2016, 23:20

ja hab ich allerdings warum ? :O?

1

Tipps dass ich es unterdrücken kann oder gar keinen drang dazu bekomm 

Nop. Du unterliegst diesen Drängen voll und ganz. Da gibt es keine "Tipps".

Das einzige wodurch du ihn verlieren könntest wäre ein Schaden in bestimmten Gehirnarealen, oder eine Kastration.

Da du ersteres offensichtlich nicht hast, und zweiteres hoffentlich niemals durchführen lässt, hast du leider Pech gehabt.

In diesem Punkt gewinnt die Natur.

Blödsinn. Wer erzählt denn solchen Quatsch, dass Selbstbefriedigung gegen Gott ist und eine Sünde sein soll? Erstens steht davon nichts in der Bibel und zweitens ist Masturbation nachweislich sehr gesund. Meinst du wirklich, dass Gott etwas dagegen hätte (oder es sogar Sünde wäre), wenn du etwas Gesundes für deinen Körper tust? Ich bin auch aktiver Christ und glaube, dass Gott uns so erschaffen hat wie wir sind und uns auch mit Gefühlen ausgestattet hat. Dafür bin ich ihm dankbar und auch dafür, dass ich Freude am Sex haben darf und Masturbation ist eine Form von Sex. Ich kenne keinen vernünftigen (auch keinen theologischen) Grund nicht zu masturbieren.

klar es steht nicht explizit geschrieben in der Bibel das es Sünde ist.  aber Gott hat den Geschlechtsverkehr im Rahmen der ehe zwischen Mann und Frau geschaffen.. ich persönlich denke das es Gott nicht Gefällt. und ich rate dir wenn du wirklich damit aufhören möchtest, viel dafür zu beten. Gott kann dir die kraft schenken damit aufzuhören wenn du sein Kind bist.  und bete das er dir die richtige Person schenkt.. wenn du Christ bist und die Bibel kennst kann es auch helfen bibelverse zu suchen die über die Reinheit sprechen..

Ich hoffe du trägst auch keine Jeans, hast kein Handy oder einen Computer! Das gab es vor 2000 Jahren nicht, als die Heiligen Schriften verfasst wurden, und ist deshalb sicher auch gegen Gott. 

Ob es dann gar keinen Drang mehr gibt, glaube ich eher weniger, aber auf jeden Fall gibt es dann weniger Drang dazu, wenn Du alle Einflüsse meidest, die diesen Drang in Dir wieder stärker werden lassen. 

Abgesehen davon stellt sich die Frage, was wohl schlimmer ist, SB oder Sex vor bzw. außerhalb der Ehe? Soweit mir bekannt gibt es zu Unzucht, Ehebruch, Hurerei und wie es sonst genannt wird, eine klare Haltung in der Bibel, aber zur SB steht da meines Wissens nach nichts. Onan wird zwar erwähnt, auf welchen die Onanie (SB) bezogen wird, aber eigentlich ist das falsch, denn eigentlich hat er einen Coitus Interruptus begangen und eben das soll falsch gewesen sein.

Das ist ein ganz natürlicher drang, nichts verwerfliches.

Wenn man jungen männern aus etwa religiösen Gründen sowas verbietet, ists schon klar dass die dann auf andere nicht "allzu" nette art und weise ihre sexuellen Bedürfnisse stillen

1. es ist KEINE sünde

2. ist selbstbefriedigung sowas von normal und hilft dir auch, deinen körper, deine gefühle besser kennen zu lernen und zudem ist es auch noch gesund...........

mal im ernst, ihr männlichen muslime solltet lieber mehrmals täglich wi.en, anstatt mit einer dauerlatte durch die straßen zu ziehen und über missbrauch von frauen nachzudenken...................:)

wie masturbier ich nie wieder?

Das ist ganz einfach! Versuche, von dieser Welt zu verschwinden! Bei Deinem Gott da oben musst Du Dich um solche rein menschlichen Sorgen nicht mehr kümmern!

das ist doch keine sünde!

lasse dir bitte nichts einreden

Damals dachte man, dass es eine Sünde wäre, aber es ist nun mal ganz natürlich und es ist nichts falsches daran. Im Grunde macht es jeder und Gott hat uns ja mach seinem ebenbild geschaffen XD. :)

das ist ein ganz natürlicher drang den kannst du nicht so einfach unterdrücken...

Wenn es eine Sünde ist, würdest du damit im gleichen Atemzug sagen, Gott hat den Menschen fehlerhaft erschaffen.

Es gibt kein logisches Argument gegen Selbstbefriedigung. Es ist gesund und teilsaspekt eines gesunden Sexuallebens.

Du könntest dir deinen Dödel abschneiden. Oder dich chemisch kastrieren lassen.

gott schuf die natur, und menschen müssen das halt,dass ist ein bedürfnis. und es ist keine sünde. vorallwm die männer müssen ab und zu druck ablassen xD jeder tuts und da hätte gott auch nichts dagegen:) es bist du selber also who cares

Regelmäßige Bordellbesuche, oder wenn zu teuer, Sexpuppe

Manche Sachen sind nicht möglich da sie von der heutigen Gesellschaft gegeben sind. Wenn du zu deinem glauben stehst, sprich mit einer Vertrauensperson in der moschee oder so darüber. Ich kann mir auch vorstellen,wie das bei deinen Eltern rüberkommen würde, so geht es vielen. Also ich denke, wenn du nicht gleich in der Moschee arbeiten willst und den Koran studieren willst, maches einfach

Kleb dir ein Bild von der lieben Merkel an deinen Kopf dann ist dein genital so schlaff wie eine unaufgeblasene Matraze

Penis abhacken.

Was möchtest Du wissen?