Wie managed ihr den Alltag?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles hat seine Zeit.

Mal steht Sport, Beziehung, Gesundheit im Focus, zu anderen Zeiten sind Freunde und Familie und Hobbys wichtiger als alles andere.

Wenn man vielseitig interessiert ist und auch noch viel arbeitet und evtl. noch einen langen Arbeitsweg hat und eine grosse Familie kann man innerhalb einer Woche oft nicht alles unter einen Hut bringen.

Ein Plan wäre eine Idee - Time management!

In deinem Fall hast du schon drei Tage belegt mit Fitness. Die WE mit der Familie sind wohl nicht regelmässig aber sehr oft belegt. Du solltest dir also überlegen wann du mit Freunden was unternehmen möchtest und/oder ob du noch Zeit für ein Hobby hast.

Also ich arbeite momentan 14-16 Stunden am Tag und habe nicht wirklich die Motivation, andere Sachen zu machen. Dadurch kann ich mich voll auf meine Arbeit konzentrieren und wenn die Zeiten wieder ruhiger werden, dann werde ich mich wieder mehr auf Sport, Familie und Freunde konzentrieren. Diese Phasen gibt es immer wieder und man muss sich bewusst machen: "ist meine aktuelle Lebenslage die, die mich erfüllt"? Ich kann diese Frage mit ja beantworten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Na ja...ich denke mal, es kommt immer drauf an, was einem wichtig ist und dafür muß man sich dann eben Zeit nehmen.

Mir ist z.B. meine Arbeit sehr wichtig, weil ich meinen Beruf sehr liebe, dennoch kriege ich alles andere auch unter einen Hut...

meinen Hund, der mir auch wichtig ist, nehme ich mit ins Büro und nehme mir mittags 1 - 2 Stunden um in den Wald zu fahren.

Freunde treffe ich am Wochenende und Sport und Hobbies mache ich dann eben am Abend oder auch am Wochenende.

Wenn man wirklich will, ist immer für alles Zeit, man muß eben nur gut organisieren.

LG, Mika

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mo-Do gehört mein hintern meinem Arbeitgeber / Kunden, Fr gehört der Tag mir und behörden / arztgängen / einkaufen und vielleicht 4 Std der Arbeit, und die Wochenenden gehören Freunden und Familie (Hauptsächlich Familie bzw. Kids)

Einen Tod muss man immer sterben. Such is life.

Was möchtest Du wissen?