Wie man Windows 7 Ultimate 64bit auf komplett neuen PC installiert?

...komplette Frage anzeigen 1 Disk Option - (Windows, Windows 7, Installation) 3 Disk Optionen - (Windows, Windows 7, Installation)

2 Antworten

In dem Fenster auf dem Bild musst Du gar nichts mehr machen. Die Festplatte ist ja formatiert. Du könntest hier vor der Windowsinstallation z.B. die Festpatte in 2 Laufwerke aufteilen. Das kann man aber auch noch tun wenn Windows läuft. Installiere einfach Win 7 und überspringe dieses Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nori7910
04.11.2015, 01:00

was genau bedeutet dann die Spalte ganz rechts? System, Primary? Du schlägst also vor ich soll, wie beim ersten Bild,  "unallocated Space" auswählen und fortfahren? Und was bringt es die Festplatte in 2 Laufwerke aufzuteilen?

0
Kommentar von nepp68
04.11.2015, 01:30

Auf Deiner Platte sind noch 10GB ungenutzt/nicht zugeordnet. Installier einfach Win 7. In der Datenträgerverwaltung kannst Du später die 10GB mit dem Windowslaufwerk verbinden. Ein 2. Laufwerk nimmt man z. B. wenn man die Daten (Musik, Texte, Filme,...) nicht auf dem gleichen Laufwerk wie Windows speichern will. Das kann bei einem Backup ganz nützlich sein oder man kann Windows neu installieren ohne dass man die Daten sichern/umkopieren muss.

0
Kommentar von nepp68
04.11.2015, 01:38

Ich schlage vor Du sollst auf dem 2. Bild das mittlere Laufwerk auswählen und die Installation starten. Die Installation geht bei Win 7 realativ schnell. Du kannst also, falls Du es hinterher nochmal anders willst, einfach wieder von der DVD starten, die Festplatte wieder formatieren und nochmal von vorn beginnen. Normalerweise dauert das Installieren der Treiber und Programme viel länger als die Windowsinstallation.

0

Da der PC ja neu ist nimm die erste Partition, die mit dem meisten Speicherplatz. Wenn der PC "fresh" ist, dann hast du eben einen ganz normalen Windows-Desktop, sprich Windows läuft ganz normal. Dann musst du dir Treiber für deine Grafikkarte usw. laden und installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?