wie man soll bei einer grippe mehr essen als sonst?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

du brauchst nicht mehr zu essen als du magst. 83%
es ist desswegen wichtig mehr zu essen weil:. 16%
so schauts aus:...... 0%
zwing dich zum essen!! 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
du brauchst nicht mehr zu essen als du magst.

Mach dir doch den Rest von Instinkt nicht kaputt! Wenn dein Körper dir keinen Appetit signalisiert, heißt das, er möchte jetzt keine Nahrung, er konzentriert sich auf andere Dinge als Verdauung. In unserer Gesellschaft haben wir normalerweise reichlich Reserven, um eine mehrtägige Phase mit sehr wenig Essen gut zu überstehen, Ausnahme sind z.B. Magersüchtige.

Trinken ist wichtig, aber oft hat man auch vermehrt Durst bei einer Erkältung. Vertrau deinem Körper.

du solltest dir natürlich nicht unmengen essen aufzwingen, aber es ist wohl wichtig damit der körper bei kräften bleibt, er "kämpft" ja sozusagen gegen die krankheit und benötigt dazu energie. und triken musst du viel, damit die krankheitserreger rausgespült werden.

bei 1,46 minuten sagt er dass mit der highter collorie intake and higher fluid intake... weil das system das brauche um die abwähr zu stärken oder so ähnlich. stimmt das??

Hat man bei Magen Darm Grippe immer Durchfall?

Habe starke Bauch/darm schmerzen und mir wird übel, vorallem morgens... morgens habe ich dann kaum Appetit was zu essen da mir auch ständig übel wird... Durchfall habe ich aber nicht. Ist das Magen Darm?

...zur Frage

Natürlicher Geschmackszügler?

Ich bin der meinung ich esse zu viel. Ich bin auch nicht übergewichtig oder so, aber ich fühle mich ein wenig unwohl. Damit will ich nicht sagen das ich jetzt wie blöd hungern will, sondern einfach wirklich nur so viel essen wie ich auch hunger hab, da ich von dem vielen essen auch oft übelkeit habe. Mein problem ist einfach mein grosser appetit Ich möchte mir jetzt auch keinen appetitszügler kaufen, weil ich nich weis wie ich das meiner mon erklären kann. Ich hab mal gehört ingwer soll sehr gut dagegen sein. Stimmt das? LG :)

...zur Frage

Fasten um Verdauung in den Griff zu kriegen?

Hallo,

ich habe im Moment das Gefühl, dass meine Verdauung verrückt spielt. Egal was ich esse, ich kriege ein schweres Gefühl im Magen und einen Blähbauch. Wenn ich Hunger habe, habe ich keinen Appetit, weil ich das Gefühl habe, nicht schon wieder etwas essen zu wollen. Montag habe ich einen Termin beim Hausarzt.

Gibt es irgendetwas, was ich jetzt am Wochenende essen kann, was den Darm irgendwie wieder beruhigt? Reisfasten etc.? Ich kenne mich damit nicht aus, habe jetzt nur von mehreren gehört, dass sie es empfehlen würden.

...zur Frage

Appetitlosigkeit nach Grippe?

Nachdem ich eine Woche eine starke Grippe hatte ist mir aufgefallen, dass ich nachdem ich nun wieder gesund bin sehr wenig Appetit habe und nur kleine Portionen essen kann. Ist das immer so?

...zur Frage

Döner nach/während Grippe essen?

Bin seit Dienstag schwer krank. Glaube Grippe oder so.

Fing an mit Fieber, Schwindel, Kopfschmerzen husten ...

In der Nacht hatte ich 4 mal Nasenbluten.

Ich merke wie es mir langsam besser geht. Habe seit Montag kaum was gegessen. Maximal 500kcal vielleicht und 5l getrunken.

Nun bekomme ich langsam wieder appetit. Habe bock auf döner. Aber geht das klar?

...zur Frage

Verdauung wieder an normales Essen gewöhnen. Wie?

Hallo liebe Community!

Ich war die ganze letzte Woche krank (Grippe) und hab, weil ich Fieber usw hatte, nicht viel und nur leichte Sachen gegessen, weil ich auch gar keinen Hunger oder Appetit hatte.

Jetzt hab ich schon 2x versucht wieder was normales zu essen, und ich hab beide Male direkt danach Bauchschmerzen und Durchfall bekommen. Ich hatte keine Magen-Darm Grippe sondern eine "normale" und hab auch sonst keine Magen Beschwerden.

Hat jemand einen Tipp, wie ich meinen Verdauungstrakt wieder an normales Essen und normale Mengen gewöhnrn kann, ohne dass ich gleich wieder Bauchschmerzen bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?