Wie mal so einen richtig schönen Muskelkater in der Brust bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liegestütze mit erhöht gelagerten Beinen:

- 5 Sekunden abwärts

- 5 Sekunden unten halten

- 5 Sekunden aufwärts

- 5 Sekunden oben halten

Das so oft wie möglich wiederholen.

Wenn Du die Möglichkeit hast, das in frei hängenden Ringen zu machen, haut das noch ein Tick mehr rein.

Wenn dann nichts mehr geht, mach 10 Minuten etwas anderes.

Dann folgt Runde 2 bis nichts mehr geht, wieder 10 min was anderes machen, dann Runde 3 bis nichts mehr geht.

Wieder 5 min was anderes machen

Solltest Du jetzt noch Power haben, mehrere Runden mit 90 Sekunden Pause dazwischen:

- bis 8 Liegestütze (nicht mehr, weniger darf sein) mit in die Hände klatschen.

Das geht auch herrlich auf die Pumpe.

Das wiederholst Du, bis nichts mehr geht.

Ganz am Schluss machst Du nach einer 5 min-Pause Liegestütze mit den Knien auf dem Fußboden, falls Du dazu überhaupt noch in der Lage bist.

Günter


Muscle Mind Connection, explosive Positive aber eine langsam(2-3 sek) Negative.

Drück eher mit Gefühl sprich "mit der Brust" und langsam. Dabei musst du allerdings wengier Gewicht nehmen -> hat aber bessere Erfolge.

DerKLeNF 18.02.2017, 09:55

Ich werde es versuchen 

0

Pec Fly im Fitnessstudio

Delphinschwimmen

Liegestütz

DerKLeNF 18.02.2017, 09:48

Leute Danke für die Antworten, aber ich mach 4 mal die Woche ganz Körper Training und mitbringen es eigentlich darum, dass ich etwas nützliches rüber kommt

0

Warum :'-D ?   Klimmzüge machen

DerKLeNF 17.02.2017, 18:11

Die gehen nicht auf die Brust 

1
Pyrofreund3 17.02.2017, 18:13
@DerKLeNF

Also ich habe nach so 10 Klimmzügen immer Muskelkater an der äußeren Brust

0

Was möchtest Du wissen?