Wie Madenwürmer loswerden?

5 Antworten

Hey :)

Wenn du wirklich Würmer hast, muss das ein Arzt testen. Dann bekommst du auch ein Rezept/Medikament etc. Da ich privat über mein Vater versichert war, hat er ntürlich alle Rechnungen mit Befund bekommen, d.h. mit Geheimhaltung war da nix^^

Ach wenns dir schwer fällt, weil es ein eher peinliches Thema ist, versuche mit deinen Eltern zu reden bzw. ihnen zumindest zu sagen, dass du zum Arzt gehen möchtest um das abzuklären. Am besten suchst du nach einer guten Gelegenheit (wenn deine Eltern entspannt sind, vllt auch eher ein Elterntel zu dem du nen besserer Drath hast und das Verhältnis zwischen euch nicht durch nen Streit belastet ist) und sprichst das vorsichtig an. Sicherlich haben deine Eltern verständnis dafür, nehmen dich ernstund reißen dir nicht den Kopf ab :)

(Ich glaube nämlich, dass bis 16 die Eltern ohnehin von dem in Kenntniss gesetzt werden was ein Arzt findet)

Gute Besserung!

LG Cecfra

Das muss dir nicht peinlich sein! Wenn du schon ein gutes Verhältnis hast....ich wäre als Mutti enttäuscht, wenn du nicht zu mir kämst.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber sehr wahrscheinlich kriegst man da auch ohne Rezept was in der Apotheke.? Muss halt einfach nachfragen.

Würmer - Medikament hilft nicht?

Hab Helmex gg Madenwürmer gekriegt und spüre noch jetzt den Juckreiz obwohl ichs am Sonntag genommen hab. Hatte seitdem aber keinen Stuhlgang. Was sagt ihr.

...zur Frage

Unsicher ob sie weg sind?

Guten Abend! :)

(Wer sich vor Würmern etc. ekelt sollte direkt verschwinden. Habe nämlich keine Lust auf dumme Kommentare)

Hatte vor ungefähr 2-3 Monaten einen Madenwurmbefall (?). Bin dann zu meiner Hausärztin gegagen und habe ihr erklärt, was ich bei meinen Stuhlgängen beobachtet habe. Habe mich vor dem Besuch beim Doc. nochmal gründlich über Madenwürmer informiert, um sicher zu gehen ob dass auch wirklich welche sind. Habe ihr dann wie gesagt alles erklärt und so genau wie möglich beschrieben (2-5mm lang, dünn, weiß etc.). Und dass komische daran war, dass sie mir null Fragen gestellt hat. So z.B. ob ich mir auch wirklich sicher bin, dass es Madenwürmer sind. Sie hat mir dann eben direkt Tabletten verschrieben (Waren insgesamt 4 Stück aber sollte nur einmal 2 Stück hintereinander nehmen). Und ich bin mir eben jetzt nicht sicher ob sie jetzt schon weg sind. Habe nämlich vor 1-2 Wochen wieder beim Stuhlgang einen Madenwurm entdeckt, der aber länger als alle anderen waren. Seit dem habe ich keine mehr gesehen.

Habe auch schon ziemlich lange so komische Körner, die wie Sesamkörner aussehen im Stuhlgang gefunden.

Bitte helfen und nur nützliche Antworten bitte! :o

...zur Frage

Zäpfchen gegen Madenwürmer?

Hallo , gibt es in der Apotheke rezeptfreie Zäpfchen gegen Madenwürmer ?

...zur Frage

Wann wirkt pyrcon bei Würmer?

Hallo!

Gestern Abend habe ich bei meiner Tochter einen Wurm aus dem After kriechen sehen.

Oh mein Gott- Heute früh waren wir gleich beim Arzt. Wir haben Pyrocon bekommen. Ein Saft zum einnehmen. Und nach 2 Wochen sollen wir die Einnahme wiederholen..Sie hat mir auch gleich eine Dosis für meine große Tochter mitgegeben und für mich ein Rezept mit Tabletten. Als wir zuhause waren, haben wir alle unsere Dosis genommen. Meine kleine Tochter (2), hat heute am späten Nachmittag ein bißchen Stuhlgang gehabt. Der war auch schon rötlich gefärbt.(wurde drauf hingewiesen, dass das Medi den Stuhl rot färbt) Ich konnte im Stuhlgang keine Würmer finden. Weder lebend noch tot. Eben habe ich sie gewaschen und bettfertig gemacht und habe geseheh, dass wieder ein lebender Wurm aus ihrem After kam. Hat das Medikament nicht gewirkt? Muss ich mich länger gedulden? Aber da der Stuhl rot ist, scheint das Medikament doch schon durch zu sein... Hat jemand Erfahrung?

LG M.

...zur Frage

madenwürmer? was tun?

Ich fühle mich so eklig, ich habe enteckt dass ich ganz winzige weiße viecher im kot habe und habe auch viel im internet darüber gelesen und wie schon befürchtet läuft alles auf madenwürmer hinaus.. Ich bin 14 Jahre und ich schäme  mich sehr  den Eltern davon zu erzählen und ich weiß auch garnicht wie ich denen das sagen soll.. zum arzt zu gehen trau ich mich auch nicht wirklich weil ich auch garnicht weiß was da passieren wird oder so. Wisst ihr vielleicht ob ich alleine irgendetwas dagegen machen könnte? und wie lange würde es dauern bis die weg sind? oder irgendein gutes rezeptfreies medikament mit welchem preis? irgendwas was man essen soll damit die verschwinden? Bitte helft mir ich könnte am liebsten heulen weiß echt nicht mehr weiter. und bitte nur ernstgemeinte antworten darüber :( Vielen Dank!

...zur Frage

Zum fünften Mal madenwürmer?

Hallo,ich habe schon zum fünften Mal madenwürmer und ich traue es mich nicht es meiner Mutter nochmal zu Beichten da sie schon die letzen Male total ausgerastet ist. Wie werde ich sie los ohne dass meine Mutter es mitkriegt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?