Wie machte sich Hitler die Appeasement-Politik Großbritanniens und Frankreichs zunutze?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja mit Churchills Appeasement-Politik haben England und Frankreich dem deutschen Reich verschiedene Zugeständnisse gemacht. Das heißt, dass sie Deutschland mehrere politische, eher fragwürdige Sachen einfach machen ließen, um Frieden zu bewaren.

Hitler nutzte das natürlich aus. Er rüstete gewaltig die deutsche Armee und Marine auf, obwohl dies nach dem ersten Weltkrieg dem Deutschen Reich nur in kleinen Maßen gewährt war. Zudem kam die Annexion Österreichs.

Das beste Beispiel ist wohl aber die Annexion des Sudetenlandes, eine von vielen Deutschen besiedelte Region in Tschechien. Ohne die Regierung Tschechiens überhaupt zu fragen entschieden England, Frankreich und Co, dass diese Region von Deutschland annektiert werden darf. -> Im Sinne der
Appeasement-Politik.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
01.06.2016, 16:06

Churchill hatte mit der Appeasement-Politik ungefähr so viel zu tun , wie Schweine mit Astrophysik....

1
Kommentar von Hammington
01.06.2016, 17:13

Ihr habt Recht. Das war Chamberlain. Sorry für den fehler

0

Was möchtest Du wissen?