wie macht sich ein bevorstehender herzinfarkt aufmerksam?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Luftnot ( Belastungsdyspnoe )

Gelegentlicher Herzschmerz, Beklemmungen... Schwitzen...

manchmal (Alle paar Wochen mal) hab ich n leichtes, stechendes Gefühl im Oberkörper, wenn ich tief einatme. Dann kann ich ne Minute nichtmehr tief einatmen und dann gehts wieder. Klingt das schlimm?

0
@Akunamis

@Akuna...

.

ab zum Doc ^^

Ist besser. Denke eher, das kommt von einer Verspannung... aber das kann ich hier überhaupt nicht beurteilen.

0

Alle paar Wochen stechender Schmerz im Oberkörper könnte auch eine Verspannung im Zwerchfell sein. Bekommt man häufig, wenn man oft zulange in gebückter Haltung vor dem PC sitzt. Dann wird der Rücken gedehnt, während sich vorne die Organe zusammenstauchen. Abhilfe schafft bei diesen Schmerzen eine tägliche Gymnastik für den Bauch, wobei dieser gedehnt werden soll. Beispielsweise durch ein Hohlkreuz. Sind die Schmerzen jedoch unklarer Art, muss in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden. Lg Sonnenblume533

Hallo, Ein bevorstehender Herzinfarkt oder Schlaganfall kann sich schon einige Tage vorher bemerkbar machen.

beispielsweise durch sogenannte transischämische Attacken(TIA´s). Sie äußern sich beispielsweise durch kurzzeitigen Geächtnisverlust (man fährt Auto und weiß auf einmal nicht mehr wieso man genau diese Strecke fährt), vorübergehende kurze Sehschwäche, leichte Lähmungsrscheinungen,Schwindelanfälle, schwitzen. Diese Erscheinungen verschwinden in der Regel innerhalb 24 Stunden wieder und werden so wenig bemerkt.

Dann kommen rechsseitige Schmerzen im Arm und Herz dazu, Enegefühl in der Brust, starke Unruhe und Atembeschwerden. Bei Herkranzgefäßverengungen, der sog. Angina Pecturis tritt das Gefühl der Todesangst ein. Meist begleitender Blutdruckabfall, welcher aber durch hohen Adrenalinausstoss hervorgerufen durch Stress wieder nahezu kompensiert wird.

Zuvor können auch kurzzeitiges Herzrasen, Atemnot und ein erhöhter systolischer Blutdruckwert stehen. Blutdruck zB 180/120, wobei der untere systolische Wert nicht über 100 liegen sollte, weil dies auf eine Verengung der Gefäße hindeutet.Dauer dieser meist nächtlichen Attacke 1-3 Stunden. Sollten jdoch zu diesen Symptomen auch noch rechtseitige Oberbauchschmerzen kommen könnte es sich vielleicht auch um eine Gallencholik handeln(eigene Erfahrung)

Linker arm schläft oft ein, Herz schmerzen.stechen, nach luft schnappen, schwindel gefühl

Da gibt es viele Möglichkeiten aber wenn du meist es könnte was bei dir sein gehe bitte zu deinem Arzt.

druckgefühl auf der brust - atemnot - schmerzen im brustbereich

Aktivitätsanstieg auf Gutefrage.net

Was möchtest Du wissen?