Wie macht man Weißwürste am besten warm?

3 Antworten

Wasser kochen lassen, Kochplatte aus oder auf niedrigste Stufe und alle Würste rein. Dann hat das Wasser genug Temperatur und die Würste zerreißt es erst, wenn sie ganz prall sind, also gegen Ende. Dann nur noch warm halten, nicht kochen. Nach 7 Minuten servieren. Platzen mir nie mit dem System.

Ganz wichtig dabei ist dass das Wasser nicht kocht!!!

Bei so einer großen Menge braucht man natürlich einen großen Topf. Darin das Wasser zum kochen bringen, weg von der Platte und die auf kleine Stufe stellen, dann die Würste in das nicht mehr ganz kochende Wasser geben und wieder zurück auf die Herdplatte.

Mit einem Kochlöffel vorsichtig immer wieder umrühren, das heißt die oberen Weißwürste nach unten bringen, sonst bleiben die oberen kälter und die unteren drohen zu platzen. Nach etwa 10 Minuten dürften alle Würste gut warm sein.

großer Topf,Würste ins kalte Wasser geben und auf 80 bis max 85 Grad erhitzen.Wasser darf nicht sieden oder kochen.

Was möchtest Du wissen?