Wie macht man Trockeneis?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trockeneis wird hergestellt, indem unter Druck verflüssigtes Kohlenstoffdioxid entspannt wird. Ein Teil des Kohlenstoffdioxids verdampft dabei und kühlt den Rest durch Verdunstungskälte so weit ab, dass er als sogenannter Kohlensäureschnee gefriert. Dieser wird dann, je nach Anwendung, in gewünschte Form gepresst. Kleine Mengen Trockeneis können erzeugt werden, indem man eine CO2-Flasche auf den Kopf stellt und aufdreht. Das auslaufende flüssige CO2 verdampft zum größten Teil sofort, und kühlt dadurch so stark ab, dass ein Teil als CO2-Schnee gefriert. Nach diesem Prinzip funktionieren auch CO2-Löscher, die - neben der Verdrängung des Luftsauerstoffes - dem Feuer Wärme entziehen und die brennenden Stoffe unter den Flammpunkt abkühlen sollen.

Wenn du den Text schon von Wikipedia.de kopierst dann solltest du auch eine Quelle angeben.

0

Man wischt gewöhnliches eis solange mit einem trockenen Lappen ab, bis es selber trocken ist. Der Lappen muss eine große Saukraft besitzen. Da die Arbeit sehr anstrengend ist, wird sie bei uns in Deutschland ausschließlich von Gastarbeitern durchgeführt.

xD

0

Was möchtest Du wissen?