Wie macht man sich NICHT abhängig von einem Jungen wenn man in einer Beziehung ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mädchen sind keinesfalls abhängiger als Jungs. Wenn Du Abhängigkeit vermeiden willst, dann darfst Du keine Beziehung eingehen. Beziehung heißt sich aufeinander beziehen. Sich aufeinander beziehen heißt soviel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen, sich kennenzulernen - abhängig zu sein. 

Wenn man liebt ist man abhängig, ob es um Partner, Kinder oder Tiere geht. Man wird erpressbar und abhängig. Und man leidet. Das gehört leider dazu. Glück und Leid sind 2 Seiten von einer Medaille. Man kann das nicht trennen.

Liebe Grüße

Versuche, nicht immer auf Abruf bereit zu stehen. Unternimm auch etwas allein oder mit deinen Freundinnen, lerne zu sagen, tut mir leid, ich habe heute keine Zeit. Ist schwierig, weil man am liebsten immer Zusammensein möchte, aber es hilft dir, nicht in ein tiefes Loch zu fallen, falls es mal vorbei sein sollte. Aber man sollte am Anfang nicht an ein Ende denken ☺

Zuerst einmal - es gibt auch viele Jungs, denen es genauso geht! Generell würde ich sagen, habt euer Glück zu zweit, aber bewahrt euch auch Erfolgserlebnisse außerhalb der Beziehung. Eine Beziehung ist auch nur ein Teil deines Lebens und sollte dieses nicht dominieren.

Auch solche Phrasen wie "für immer" sollte man vermeiden - es reicht absolut, im Moment glücklich zu sein. Und wenn es denn irgendwann einmal aus sein sollte, kann man sich freuen, gute Zeiten gehabt zu haben und geht weiter.

Was möchtest Du wissen?