Wie macht man sein Immunsystem mega fit und unkaputtbar was Krankheiten angeht?

3 Antworten

Wie alt bist du ? Grundlagen für ein langes, gesundes und beschwerdefreies Leben werden zum großen Teil in der Kindheit gelegt. Gesunde Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft. Las jetzt von einem Experiment in Schottland, glaube ich war's, an einer Grundschule, wo die Kinder täglich eine Meile rennen, ja, wirklich rennen. Und danach sind sie motiviert, glücklich, lebendig. So stärkst du dein Immunsystem ganz en passant.

Im weiteren Leben: dass du einigermaßen zurande kommst mir deinen Lebensbedingungen: Job, Familie, Kindern, Freunden = ein stabiles soziales Umfeld : --- sehr wichtig für die psychische Gesundheit, und die wirkt ja wieder auf die Physis. Und die Arbeit !! Ein nicht zu unterschätzender Faktor für psychische und physische Stabilität. Ich kenne viele, die durch Arbeit bis ins mittelhohe Alter in allen Bereichen fit geblieben sind. Das ist dein Megaimmunsystem !!!

Unmöglich.Das Immunsystem eines Menschen ist nicht perfekt und kann auch nicht perfekt werden durch ein Heilmittel oder so .

Gesunde Ernährung und viel Bewegung

Und gesunde Lebenseinstellung! Sterblich sind wir jedoch alle!

0

und impfen - dem Immunsystem die Gegner zeigen.

0

Ständig krank?

Hallo, ich war früher fast nie krank. Seit einem halben Jahr sitze ich jedoch neben einer Klassenkameradin deren Mutter im Kindergarten arbeitet. Irgendwie kriege ich jetzt ständig die ganzen fiesen Kindergarten Krankheiten... Wie kann ich mich davor schützen oder mein Immunsystem verbessern? (Nicht wegsetzen das wäre echt der letzte Ausweg :/)

...zur Frage

Wie kann ich Gesund und Fit werden?

Ich selber will Mein Immunsystem, meine knochen, Meine haut schöner, stärker machen jedoch weiß ich wie anfangen soll was ich machen sollte oder jeden tag zu mir nehmen sollte?

...zur Frage

ist eine vegane ernährung gut für das immunsystem?

wirkt sich eine vega ernährung positiv auf das immunsystem aus oder allgemein auf die gesundheit wird man dann weniger anfällig für krankheiten?

...zur Frage

Schlafmangel - Immunsystem

Wird mein Immunsystem schwächer wenn ich sehr wenig schlafe? Ich bin zwar normalerweise nicht anfällig für krankheiten aber ich schlafe mittlerweile nur noch 3 stunden täglich. Wird mein Immunsystem so schwächer und ich schneller krank?

...zur Frage

Schwächt antibiotika das Immunsystem (penicillin)?

Ich hab eine Mandelentzündung und der Arzt hat mir ein antibiotika gegeben was ich 10 Tage einnehmen muss. Ist mein Immunsystem nach der Behandlung sehr schwach? Das würde ja bedeuten das ich wieder krank werden könnte, was kann ich denn dagegen tun um nach der Behandlung mein Immunsystem zu stärken oder geht es auch während der Behandlung von antibiotika? Ich bedanke mich für eure hilfreichen antworten LG cabinfever.

...zur Frage

Ist es für Windpocken oder andere Kinderkrankheiten von Vorteil nur einmal ansteckend zu sein, oder verhindert das deren Vermehrung?

Wenn man mal davon ausgeht das "Leben" so wie wir es kennen, ist darauf aus sich zu Reproduzieren und zu Vermehren. (Weil bis jetzt mir jede Bekannte Form von Leben eins Gemeinsam hat, die Fähigkeit sich zu Vermehren auf verschiedenste Weise.)

Inwiefern ist es für Kinderkrankheiten die nur einmal Ansteckend sind, zum Vorteil das das nur einmal geht ? Oder ist es ein Fehler an den sich die Krankheiten anpassen müssten mit der Zeit ?

Oder ist es bewusst gewollt, da dadurch andere Bakterien, Stämme Ressistenzen in uns Wachsen die Helfen uns zu Entwickeln ? Ich Tendiere eher zu nein, da man ja auch gut ohne Ansteckung einer dieser Krankheiten Leben kann.

Also haben die Einfach nur Pech und das Immunsystem hat sich einfach sehr gut an diese "Fälle" angepasst ?

Verbleiben ausser den Antikörpern sonst noch etwas von der Krankheit in uns ? Zb nicht Letale Baterien oder Viren, die mit uns Co exixstieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?