Wie macht man Schlagsahne selber machen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sahne in ne Schüssel, Sahnesteif hinzu, evtl. Zucker, mit Küchenmaschine schlagen bis sie fest ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir Sahne und schlag sie so lange, bis sie fest wird (wie eiweiss) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sahne aufschlagen, Luft unterrühren. Dazu nimmt man einen Schneebesen oder Mixer. Mit einem elektrischen Gerät geht es schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süße Sahne nehmen, mit dem Rührgerät aufschlagen bis sie wie Sahne aussieht. Mit Sahnesteif wird das Ergebnis besser.  Vorsicht nicht zu lange, sonst hast du Butter. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst dir nen Becher Schlagsahne (sieht ein bisschen aus, wie ein Joghurtbecher), kippst den Inhalt in eine Schüssel und rührst es mit dem Rührgerät so lange durch, bis es zu Schlagsahne wird.

Am besten geht es, wenn alles vorher gekühlt ist (also sowohl die Sahne, als auch die Schüssel und die Drehdinger vom Rührgerät).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Name schon sagt. Sahne schlagen.

Sprich: Kühle Sahne in ein größeres Gefäß füllen, am besten aus Edelstahl und mit einem Schneebesen so lange aufschlagen bis es Schlagsahne ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst Sahne (die ist erst flüssig) und dann schlägst Du sie auf.

Die Sahne kannst Du nicht improvisieren (a la, nimm Milch und tu Soßenbider dran)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt Sahne und schlägt sie auf, bis sie fluffig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sahne kaufen und dann Rühren oder schütteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?