Wie macht man Muffins? :D

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo longlay1, ich helfe Dir mal. Mit diesen Rezepten gelingt es Dir bestimmt, leckere Muffins zu zaubern ;-)

Schokoladen-Muffins

50 g Butter,- 250 g Zucker,- 5 Eier,- 250 g Mandeln, gemahlene,- 150 g Schokolade, zartbitter, gerieben,- 75 g Mehl,- 2 TL, gestr. Backpulver,- Kuvertüre, zartbitter, geschmolzene,- n. B. Süßigkeiten, z. B. Smarties,-

Zubereitung -- Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben und immer weiterschlagen. Mandeln, Zartbitterschokolade, Mehl und Backpulver in dieser Reihenfolge nach und nach dazugeben.

Den Teig in Muffinformen geben und bei 175°C (Umluft) im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

Nach dem Backen mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen und die noch warme Kuvertüre dann nach Belieben weiter verzieren. z.B. mit bunten Perlen, oder mit verschiedenfarbigen Smarties oder oder … da sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Himbeer-Schoko-Muffins

Zutaten: -- 250 g Joghurt,- 2 Eier,- 100 g Zucker,- 75 ml Öl,- 100 g Zartbitterschokolade,- 250 g Mehl,- 2 Tl Backpulver,- 200 g TK-Himbeeren (unaufgetaut!),- Fett für die Form,-

Zubereitung: --Eier, Joghurt, Zucker und Öl verquirlen. Schokolade fein hacken, mit Mehl und Backpulver mischen. Die noch gefrorenen Himbeeren unterheben (aufgetaute Himbeeren lassen den Teig zu matschig werden). Mehlmischung zügig unter die Eiermischung rühren, und dann den Teig in die Vertiefungen eines Muffinblechs füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 bis 30 Minuten backen Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit Schoko-Guss - und dann Smarties drauf -verzieren oder oder, auch hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Krümelmonster Muffins

200 g Butter,- 200 g Zucker,- 1 Pck. Vanillezucker,- 3 Eier,- 500 g Mehl,- 2 Pck. Backpulver,- etwas Milch,- 1 Pck. Kokosraspel,- 1 Pck. Marzipanrohmasse,- Puderzucke,-r Schokolade,- Wasser,- blaue Lebensmittelfarbe,- 1 Pck. Kekse, runde,-

Zubereitung: Die ersten sieben Zutaten gut verrühren und in einer Muffinform bei ca. 180 – 200 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker mischen, bis es schön geschmeidig ist und Kugeln formen. In die Kugeln werden die Schokotropfen als „Pupillen“ eingedrückt. Es muss nicht gerade sein - denke an das Krümelmonster. Die Kokosraspeln mit der blauen Lebensmittelfarbe einfärben. Aus Puderzucker, Wasser und blauer Lebensmittelfarbe einen Guss anrühren.

Die Muffins erst kopfüber in den Guss, anschließend in die Kokosraspel tauchen und trocknen lassen. Die Marzipanaugen mit etwas Guss nicht ganz gerade am Muffin festkleben. Die Kekse halbieren, dem Krümelmonster einen Mund einschneiden und den Keks einklemmen.

ein Tipp für Dich: luftig bekommst Du Muffin-Teig, wenn du lange und schnell rührst, dann werden Luftbläschen eingeschlossen, die den Teig weich und locker machen.

Lieben Gruß -- ich wünsche Dir ein „perfektes Gelingen und „guten Appetit!

Und bedenke: Wer ohne Liebe backt, hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen!

So sollten Deine Backwerke am Ende aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baxxi
26.03.2012, 11:26

Vielen Dank für das "Sternchen" -- longlay1

0

Da giebs ne fertigmische im Supermarkt da is alles dabei und die dinger sind echt super lecker und is auch für leien kein problem außer du kannst die anleitung nicht lesen was ich nicht glaube!

Viel spass beim Backen ! Nimm bitte das Markenprodukt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chefkoch.de zeigt Dir alles, viele Rezepte und Tipps findest Du dort auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?