Wie macht man mehr aus sich?.--

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist noch so jung, da kann sich noch so viel verändern, also erst mal Kopf hoch.

Zum Thema Schminken: Mit 13 würde ich sagen, dass du fast noch ein bisschen zu jung bist. Wenn man zu früh anfängt mit Make-Up kann es deine Haut verschlimmern und das wollen wir ja nicht ;).

Zum Thema Haare: Geh doch mal zu einem guten (!) Friseur, der dich beraten kann, welcher Haarschnitt dir steht. Ich weiß leider nicht, wie deine Haare aussehen (kraus, glatt, lockig?), sonst könnte ich dir noch ein paar Pflege- bzw. Stylingtips geben. (Du kannst mir gerne auch eine private Nachricht schicken, dann kann ich dir dazu ein paar Tips geben).

Zum Thema Gesicht: In einer Kommentar-Antwort sagst du, dass du keine bzw. kaum Pickel hast, also sei doch froh! In deinem Alter habe ich ausgesehen wie ein Streuselkuchen in rot. Zur Gesichtsform kann ich sagen, dass sie sich auf jeden Fall noch in irgendeiner Form verändern wird. Wie, ist leider nicht vorauszusehen.

Zum Thema Schenkel: findest du sie zu dünn, dann kann ich dich beruhigen: Wenn du dich zu einer Frau entwickelst, bekommst du normalerweise eine etwas breitere Hüfte, wodurch die Schenkel automatisch ein bisschen breiter werden KÖNNEN. Solltest du sie zu "dick" finden, so kann ich Entwarnung geben: Du wirst sicherlich noch wachsen, da streckt sich das Ganze nochmal und die Schenkel werden dünner. Außerdem schadet ein bisschen Sport in beiden Fällen (zu dick und zu dünn) nicht :).

Und das Allerwichtigste: Schönheit kommt von innen: Wenn du dich schön findest, finden das andere auch und wenn du dich hässlich findest, strahlst du das auch aus! Mein Tipp hierzu: Mach dir einen Spruch an den Spiegel im Bad oder in deinem Zimmer mit einem Spruch, der dich motiviert oder auf dem einfach nur steht "Du bist schön" und du wirst dich gleich besser fühlen. Und falls du mal einen Tag hast, an dem es einfach nicht klappen will, dann denke an einen Tag oder einen Moment, in dem du dich richtig gut gefühlt hast. Du wirst merken, dass du dann ganz anders wahrgenommen werden wirst, wenn du einfach happy bist :)

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Fange bitte nicht mit Schminken an: Du musst zuerst ein Gespür dafür entwickeln, wie Du Deinen Typ am besten zur Geltung bringen kannst: Mit Kleidung, einer passenden Frisur und mit dem passenden Auftreten: Beratung dazu findest Du bei einem guten Friseur, einer Bekannten mit gutem Geschmack oder einer Modeberaterin.

Man verändert sich einfach so mit der Zeit! (: Man ändert seinen Stil, wenn man eben gerade Lust hat. Man lässt sich eine andere Frisur schneiden, man zieht sich anders an, man schminkt sich anders. Und mit 16 haben schon viele ihren Stil gefunden und fühlen sich wohl.

Also lass es einfach auf dich zukommen. Wenn du unbedingt willst kannst du versuchen dich natürlich zu schminken. Also ein bisschen Wimperntusche und Lipgloss.

Viel Spaß!

Du bist erst 13, also warte ab oder willst Du wie eine Lolita aussehen.

Das hat jedes Mädchen mal! ;)... Ich hab einfach angefangen mir z.B. moderne Frisuren zu machen und mich dezent zu schminken... Als ich weder zur Schule kam meinten eine Freundinnen zu mir: Was hast du denn heute noch vor?;) Siehst echt hübsch aus! Aber das wichtigste ist deine Meinung...! Aber pass auf....! Du solltest dic wenn überhaupt mit der Zeit verändern, sonst gibt es oft kritische Kommentare und bleib bei deinem Style! Sorry aber bei dem Problem mit dem Pickeln kann ich selbst mir nicht weiter helfen ;););););)

Lilsalorent 30.11.2013, 17:14

oh das mit den Pickeln hab ich eigentlich ganz gut im griff haha hab nur meist noch vereinzelte und so hässliche rötungeeeen

0

Les dir deine Frage nochmal durch. "16jährige mit 8-12" du bist erst 13. Du hast die Pubertät noch vor dir ;) Keine Eile. Fang aber auf keinen Fall an dich zu sehr zu schminken. Je weniges desto besser.

Was möchtest Du wissen?