Wie macht man Langzeitbelichtete Videos?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

nein, das ist keine Langzeitbelichtung.

Steht doch da: Solo light painting kata filmed in slow motion. View the website at patrickthelightpainter.com

Das Video wurde also in Zeitlupe aufgenommen und wurde mit dem Illuminating "Light Painting" Effect nachbearbeitet.

Hier hast du ein leichteres Beispiel als Tutorial: http://cgi.tutsplus.com/tutorials/create-an-illuminating-light-painting-effect--ae-1276

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frankunderwood
14.05.2016, 17:24

Vielen dank herja! Probiere es gleich aus :)

0

langzeitbelichtungen und videos sind fast immer ein krasser gegensatz. eine langzeitbelichtung gilt immer nur für ein einzelnes foto. bewegte bilder, also ein film oder ein video, ist immer eine längere aufnahme.

die einzige ausnahme sind serienaufnahmen z.b. vom nachthimmel, mit denen man aus den einzelbildern einen zeitrafferfilm macht. dafür braucht man für jede aufnahme langzeitbelichtungen; ist aber abhängig von den jeweiligen beleuchtungsverhältnissen.

wenn man aber solche effekte wie in deinem beispiel erzielen möchte, brauchst du schon eine ausgefeilte technik, das übersteigt die möglichkeiten eines amateurs. entweder kannst du die bewegungen filmen oder eine langzeitbelichtung mit diesen streifigen farbeffekten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?