Wie macht man klar, dass man noch nicht zusammen ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Du verrennst dich da in ein ganz schlechtes Benehmen. Solche Sachen muss man immer ganz klar machen und niemanden täuschen, glauben lassen oder dergleichen. Du verletzt sie mit solchen Gebaren wirklich sehr, viel mehr als dir anscheinend bewusst ist. Wach auf und lass Anstand walten!
  • Wenn du sie definitiv und endgültig nicht als Freundin willst, dann sag ihr das unter vier Augen und verhalte dich anständig und aufrichtig. Dann lass aber auch das Rummachen sein!
  • Wenn du sie vielleicht doch willst, dann musst du einfach mal ein Mann sein und eine Entscheidung treffen: Single und eine Freundin wollen lässt sich eben nicht vereinbaren. Wenn du sie prinzipiell willst, dann steh zu ihr, schon heute abend. Mensch Junge, das muss dir doch eigentlich selbst klar sein, oder?

Dem ist nichts hinzuzufügen. 

1

Danke für die Auszeichnung, die mich besonders freut, weil meine Antwort ja doch recht offen und kritisch war. Gut, dass du es dir zu Herzen genommen hast.

Alles Gute!

0

Was hast du denn aus einer Beziehung die "nur irgendwie" läuft und für die du dich einen Abend offen halten willst. Das einzige was du da mache kannst, ist ehrlich mit dem Mädchen zu sein und ihr zu sagen was Sache ist. Dass du halt eine offene Beziehung möchtest. Wenn Sie das nicht ebenfalls möchte müsst ihr euch entscheiden. Entweder ihr lasst es oder du verzichtest auf das offene, da müsst ihr dann halt wissen was für beide das beste ist.

Mach vor ihrer Nase eine andere an. Wenn sie sauer wird, sagst Du ihr klar, dass ihr kein Paar seid

Was möchtest Du wissen?