Wie macht man Kartoffel chips? wie die aus der tüte selber?

5 Antworten

Ja indem man die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneidet und es dann in öl goldbraun werden lässt. Danach auf ein küchenpapier zum auskühlen und abtropfen. Beliebiges Gewürz drauf streuen und fertig:)

Wird dir nicht wirklich gelingen. Erstens züchten die meisten Hersteller eigene Kartoffeln, extra für diesen Zweck. Da steckt schon jahrelange Arbeit drinn. Dann ist die Gewürzmischung bei jeder Firma ein riesen Firmengeheimnis, dass man auf keinen Fall weitergeben darf. Aber wir haben schon mal einfach mit dem V-Hobel ganz dünne Scheiben geschnitten, die Dinger in die Friteuse gesteckt und dann nach eigener Phantasie gewürzt. War ein riesen Spaß. War nicht immer lecker und hatte kaum was mit den Chio Chips zu tun. Der Gag wars aber allemal wert.

Kartoffeln in ganz dünne scheiben schneiden, ab in die Friteuse und dann würzen, das ist aber nicht das gleiche wie die die man kauft.

Was möchtest Du wissen?