Wie macht man Käsespätzle?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das mache ich immer, wenn ich es sehr eilig habe und mein Sohn großen Hunger hat. Geht ganz einfach.

Du käufst Nudeln und 200 g Cheddar.

Du kochst die Nudeln (250 g bei 200 g Cheddar) und während das Wasser aufkocht, den Cheddar in kleine Würfel schneiden und eine Glasschüssel geben. Dann die gekochten Nudeln drauf, etwas Butter rein, mit einem Löffel vermengen und ab in die Mikrowelle für ca. 5 Minuten, fertig!

Der Käse ist dann geschmolzen und die Butter gibt dem ganzen noch zusätzlich guten Geschmack. Man kann alternativ auch gutes Olivenöl nehmen, was einem besser schmeckt.

lg Lilo

Ich würze das gar nicht, nur etwas Salz in das Kochwasser geben, sollte man ohnehin immer machen. Hat nichts mit Geschmacksverbesserung zu tun, sondern man nutzt die physikalischen Eigenschaften von Salz in Wasser, hält die Hitze dann besser.

Mein Sohn isst da eh immer Ketchup dazu, und Cheddar hat einen intensiven Eigengeschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was für Spätzle Du hast, oder ob Du die selber machen willst.

Sonst einfach fertig gekochte Spätzle nach Anweisung erwärmen, Brühe (Würfel) und (gehobelten, kann man auch kaufen) Käse rein rühren, fertig. Evtl. noch mit Pfeffer und Muskat würzen. So würde ich das machen, wenn ich es eilig habe.

Jeder Koch (und jeder Schwabe) schlägt nun allerdings die Hände über dem Kopf zusammen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätzle gibt es fertig im Kühlregal, geriebenen Käse auch. 

Spätzle in eine Auflaufform geben, Käse darüberstreuen und bei 180 Grad überbacken,  bis der Käse geschmolzen ist.

Spätzle in eine beschichtete Pfanne geben, etwas Butter dazu, Spätzle heiß werden lassen, Käse darüberstreuen und bei geschlossenem Deckel schmelzen lassen.

Nach Geschmack etwas salzen, aber Vorsicht: Der Käse ist schon salzig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir fertig gegarte bei Aldi oder so. Eine Tüte geriebener Emmentaler über die in Butter gebratenen Spätzle geben und schmelzen lassen. Nach Belieben frische Kräuter drüber streuen. Evtl. ein wenig Salz, sonst braucht da nix drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir geriebenen käse & spätzle ausm Kühlregal. Dann tust du öl in die pfanne und die spätzle & brätsts sie so 5-8 min. Kurz vorm ende den käse dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas Salz wenn du die Spätzle aufkochst. Nimm Röstzwiebel dann hast du auch Zwiebelgeschmack ohne viel Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.chefkoch.de hat bestimmt auch hier gute und einfache Rezepte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?