Wie macht man Freunde in einer Stadt wo man niemand kennt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend,

oh, ich lese hier oft von Menschen, die immer ihre Selbstzweifel haben, was auch Vorteile in sich birgt. Doch, sich mit div. negativ Gedanken vorab zu befassen, bringt Dich nicht ans Ziel Deiner Wünsche. Ein freundliches Wesen hilft Dir ganz sicher und dazu erfreuliche Offenheit den anderen gegenüber. Alter muss keine Hemmschwelle bedeuten solange man gewillt ist andere so zu akzeptieren wie sie sind. Take it easy and good luck!

Du solltest Leute finden, die die gleichen Interessen haben wie du. Wenn du gerne mit Tieren zu tun hast, gibt es sicher in England auch Tierheime in denen du ehrenamtlich aushelfen kannst. Wenn du gerne reitest, suche einen Reitverein. Magst du Sport, dann geh ins Fitnessstudio oder schwimmen oder suche dir einen anderen Sportverein. Wenn du Leute findest, die ähnlich denken wie du, solltest du auch mit deiner Sozialphobie weniger Probleme haben. Wenn du religiös bist, kannst du auch Kirchen und Gottesdienste aufsuchen oder nach Jugendgruppen der verschiedenen Glaubensrichtungen fragen. Wenn es dir sehr schwer fällt auf Menschen zu zugehen sage dir bevor du jemanden ansprichst, dass dir nichts passieren wird. Niemand wird dich schlagen oder erschießen oder dir ein Messer in den Bauch rammen. Der angesprochenen Mensch wird lediglich höflich oder freundlich deine Frage beantworten. Diese Einstellung hat mir einmal sehr geholfen, als ich in einem Beruf gearbeitet habe, in dem ich ständig auf Leute zugehen musste und noch dazu eine "exotische" Frau in einer absuloten Männerdomäne war und somit sofort automatisch im Mittelpunkt des Interesses stand. Viel Glück und viel Spaß und Erfolg in England.

Was möchtest Du wissen?