Wie macht man Frenchnails?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt extra Sets mit jeweils 3 Lacken (Unterlack, Weiß, Überlack), du kannst dir aber auch nur einen weißen Lack kaufen. Wenn du das nicht frei Hand machen kannst, gibt es solche Schablonen, die man sich einfach aufkleben kann, damit du eine gerade Kante hinbekommst mit dem Weiß.

Von den Stiften halte ich persönlich nicht so viel, aber das muss jeder selbst wissen. Ich arbeite am liebsten mit normalem weißen (French-)Nagellack oder einem Lack mit dünnem Pinsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich würde dir wie User tonesi so ein Nagellack 3er Set und die Schablonen empfehlen. Dabei wäre nur zu beachten, die einzelnen Lackschichten wirklich sehr, sehr gut antrocknen zu lassen.

Die weißen Spitzen entweder zwischen Unterlack und Überlack/Klarlack machen oder vor dem Unterlack. Damit die "scharfen" Ränder, welche die Schablone hinterlässt "verwischt" werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst dir die nägel abkleben und dann die spitze weiß lackieren. es gibt auch spezielle stifte aber dafür brauchst du übung und eine ruhige hand :) am schönsten wird es wenn du es dir professionell im nagelstudio machen lässt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir die Nägel so lackieren. Wenn du denn die Geduld dazu hast.

Es sind drei Lacke. Nude, weiß und rosa. Nude auf den Nagel, weiß auf die Spitze, rosa einmal über alles zum Schluß drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nagel mit buffer anrauen, base coat auftragen, rose nagellack auftragen, weisen Nagellack mit dünnen Pinsel auftragen, Klarlack auftragen fertig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?