Wie macht man einen Webservice bekannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Google Adsense ist schon der richtige Weg.

Allerdings muß der daraufklickende Mensch genau das bekommen was er sucht. Ansonstens macht es wenig Sinn und kostet nur unnötig Geld.

Einfach den Test mit Freunden machen ob sie auf diese Werbung reagieren.

Gruß aus Wien

Jakob

Die Adsense werbung war soweit schon richtig. Die Anzeige war richtig formuliert, richtige Themen und auch richtig dahin verlinkt.

Die Besucher waren 2 - 10 Minuten auf der gesamten Website und sind danach wieder gegangen.

0
@mifupa

2 - 10 Minuten ist schon eine sehr gute Zeit. Da mußt den Leuten noch den letzten Zweifel nehmen mit einer besonderen Aktion oder einem befristeten Preisvorteil.

0

Hallo, ich selbst gehe in eine ähnliche Richtung.

Einen Webservice sollte man auch über das Web bekannt machen, denke ich.

Für meine Seite http://webservice7.de/blog habe ich einen Wordpressblog eingerichtet und bin nach wenigen Wochen ohne irgendwelchen Kosten bereits unter meinen Keywords auf Seite 2 bei Google.

Ich habe mich bei Mario Schneider (unter "Interessante Links" auf meinem Blog) angemeldet und bin dabei, das Web 2.0 für meine Dienste zu nutzen. Allerdings stehe ich hier noch ganz am Anfang. Evt. kann man irgendwie mal zusammen arbeiten? Gruß Jens

Was möchtest Du wissen?