Wie macht man einen Salbenverband richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zur Not reicht auch ein Tempo dazwischen. klar, also, erst die Salbe messerrückendick auf die Haut, dann abdecken mit Tempo o.ä., dann locker umwickeln, evtl kühlen, wenn es mit Kälte schlimmer wird, natürlich nicht weiter kühlen.

Meinst Du ein Salbenverband ist richtig? Evtl. solltest Du es mit Eis kühlen. Ich würde mir zur Sicherheit ärztlichen Rat holen.

Ja, Eis hab ich schon, so eine flexible Bandage, hatte ich im Eisfach. Aber langsam wirds kalt und ein Verband wäre mir jetzt lieber.

0
@Flocki

bei Eis immer ein Tuch dazwischen legen, damit die Haut nicht erfriert. Ich finde, Du solltest aber abklären lassen, um was für eine Verletzung es sich tatsächlich handelt... nicht dass Du Spätfolgen hast! :-(

0

ja ich würde auch kühlen empfehelen und zur sicherheit um verletzungen auszuschließen (Bänder sehnen Muskel..) einen arzt aufsuchen...

0

Du must erst die salbe auftragen und dan dearuf eine taschentuch oder änliches dan den verband drum machen und bischen einzien lassen. Als salbe wen du hast entvele ich dir dogsalbe gruß chemie

Gib messerrueckendick Arnikasalbe auf die Stelle, bedecke diese dann mit Haushaltsplastikfolie = Okklusivverband und wickel eine elastische Binde drum. Vielleicht vorher kuehlen mit Eis, evtl. Beutel TK Erbsen drauf, und dann den Salbenverband anlegen.

Han ich jetzt so gemacht aber habe jetzt zwei Fragen: 1. Wie lange kann ich den drauf lassen? Der Luftabschluss ist auf Dauer ja wahrscheinlich nicht gut!? 2.Kann man sowas nur einmal oder auch mehrfach machen?

0

Um die Binde nicht schmutzig zu machen, kannst du ein Mulltuch auf die gecremte Stelle legen. Nimm auch Arnica Globuli.

Was möchtest Du wissen?