Wie macht man einen leichten Kartoffelsalat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Marlenchen! Probier ev. folgende Variante!! Wir machen das gerne zu Gegrilltem Fleisch etc.

Zutaten: Kartoffeln,1 Zwiebel, etwas Olivenöl, Majoran, Salz, Pfeffer, Rosenpaprika

Zubereit.: Ganze Zwiebel in Ringe geschnitten dann in Öl anbraten, Kartoffeln vierteln dazugeben. Würzen mit reichlich Majoran, Salz, Pfeffer, etwas Paprika ordentlich durchmischen. Fertig, geht schnell und schmeckt gut! Guten Appetit!

Ich bereite den Kartoffelsalat mit einer selbstgemachten Majonnaise zu. 4 Eier, halbes Glas Senf, Zwiebeln, Salz und Pfeffer, Olivenöl, ein bisserl Zucker. Schmeckt leicht und kommt bei den Gästen auf Grillparties sogar zu gut an (soll heißen, ich pell mir bei 5 kg kartoffeln inzwischen einen Wolf)

Ich mache das Dressing für den Kartoffelsalat aus je zur Hälfte fettreduzierter Salatcreme (Whip) und Naturjoghurt.

Der schwäbische wird nach meiner Kenntnis mit Gemüse-oder Fleischbrühe und etwas Essig zubereitet.

du kannst doch fettarme mayo nehmen und diese dann zur hälfte durch joghurt ersetzen. schmeckt auch gleich viel frischer und leichter.

(und jetzt hab ich appetit auf kartoffelsalat!! ich glaub, ich mach mir nachher auch welchen. :D)

Ich mische immer normalen Blattalat oder Gurken drunter, dann noch eine Joghurtsoße, mit nur ganz wenig Salatcreme drin und es schmeckt hervorragend.

Ersetzte die Mayo durch Salatcreme, die gibt es auch fettreduziert.

gebe Laramaria recht. Bereite meinen Kartoffelsalat schon immer mit Salatcreme zu und dieser ist daher sehr leicht und bekömmlicher, als mit der fetten Mayonaise.

0

Schau dir den mal an

http://rezeptebutler.de/kochrezept_Salate-Kartoffelsalat-light_24215.html

und sonst gibt es dort noch andere Rezepte.

Ich nehme für meinen Kartoffelsalat statt Mayo Naturjoghurt.

Was möchtest Du wissen?