Wie macht man einen Dauerauftrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst einen Geldbetrag nennen. Wenn du Telefonbanking vereinbart hast, kannst du es telefonisch machen. Ansonsten in der Filiale persönlich. Auch über Online-Banking ist es möglich, sofern bei dir Onlinebanking freigeschaltet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klappt nicht telefonisch, die brauchen deine Unterschrift!

Und ja, du musst einen Betrag nennen! 

Warum lässt du das Unternehmen nicht direkt dahin schicken wo es hin soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilosh07
24.01.2016, 22:02

Wusste nicht das man das an einen Sparbuch machen kann. :/

0

Du kannst es telefonisch machen. Du rufst bei der Bank an und sagst, dass du gern einen Dauerauftrag auslösen magst. Dann wirst du ins richtige Büro verbunden, nennst seine Kontonummer, Name und Nummer des Empfängers, zu welchem Tag im Monat umgebucht werden soll und wie viel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilosh07
24.01.2016, 22:01

Kann ich auch sagen alles Geld was von hier kommt oder muss ich einen Geldbetrag nennen?

0
Kommentar von vetkoalamed
24.01.2016, 22:04

Du wirst gezielt nach einem Betrag gefragt.

0

Was möchtest Du wissen?