Wie macht man eine Termumformung z.b. (13 - 4x) (12x + 4)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier hilft dir das Distributivgesetz weiter. Also jede Zahl aus der einen Klammer mit jeder Zahl aus der anderen Klammer multiplizieren und anschließend addieren.

Hier bedeutet dies: 13*12x + 13*4 + (-4x)*12x + (-4x)*4

Erst die beiden ersten "Teile" multiplizieren und dann je nach dem, was du für ein Vorzeichen hast, mit der Summe der hinteren "Teile" addieren oder subtrahieren.

atiboyka 07.10.2015, 15:12

was heißt ausmultiplizieren

0
Lonski 07.10.2015, 15:12

Bei deinem Beispiel also:

156x - 16x

= 140x

1
Lonski 07.10.2015, 15:13

13 * 12x = 156x

-4x * 4 = -16x

Addiert:

156x - 16x = 140x

1
Lonski 07.10.2015, 15:15

Ah das könnte auch ein Binom sein, in dem Fall ist meine Antwort falsch! Vorsicht

0

Indem du alles aus der ersten Klammer mit der zweiten Klammer multiplizierst.

156x+52-48x^2-16x=140x+52-48x^2

Mithilfe des Distributivgesetzes:

13*12x + 13*4 - 4x*12x - 4x*4

Was möchtest Du wissen?