Wie macht man eine Steuererklärung richtig?

4 Antworten

Du musst erstmal die Steuererklärung am PC machen.Dazu brauchst Du eine Software zum Erstellen der Steuererklärung.Das billigste wäre z.B. Steuer-Sparschwein 2009 für 4,99 €.Erhältlich eigentlich in Lidl,Penny und Co. Diese installierst Du auf dem PC und wirst dann Schritt für Schritt durch das Programm geführt,wo Du dann auch Deine persönlichen Einträge durchführst.Du benötigst auf jeden Fall Deine Lohnsteuerbescheinigung von 2009.Absetzen kannst Du weiterhin die PKW Haftpflicht - Kilometerpauschale (Weg zur Arbeit) - Lebensversicherungen - Private Unfallversicherungen - Verpflegungsmehraufwand (über 8 Stunden unterwegs) usw.

Das alles wird aber auch innerhalb des Programms auch abgefragt.Wenn Du alles ausgefüllt hast,wird Dir am Ende angezeigt was Du zurück erstattet bekommst.Diese Formulare kannst Du dann gleich anschließend ausdrucken und beim Finanzamt persönlich vorbei bringen oder wie Du schon erwähnt hast per Elster zukommen lassen.

 - (Steuererklärung, Finanzamt, Formular)

Falls du nur die üblichen Einkünfte aus einer Tätigkeit hast, keine Mieteinnahmen, keine Zinsen über 800 Euro... reichen die 4 Seiten. Sonst ist der Vorschlag, sich mit einem PC-Programm zu helfen, sehr sinnvoll.

Auch ich empfehle hier eine Steuersoftware. Das ist damit super einfach. Wenn irgendwas nicht stimmt, weist das Programm darauf hin und es gibt Tipps, was man sonst noch so angeben könnte.

Auch ich benutze das Programm von WISO, allerdings nicht das Sparbuch, weil das recht teuer ist und ich den ganzen Kram nicht benötige.

Es gibt die abgespeckte Version WISO Steuer, die kostet nur 15,- € und reicht vollkommen aus.

Mit Beleg (Kassenbon) kannst du die bei Steuerberatungskosten sogar mit absetzen.

Der große Vorteil, wenn du im nächsten Jahr wieder die Steuererklärung hiermit machst, kannst du die auf deinem Rechner gespeicherte alte Version übernehmen und du brauchst die Standard-Daten nicht nochmal eingeben...

Was möchtest Du wissen?