Wie macht man eine Rapanalyse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen, bevor Du den Gedanken weiterführst, eine Rapanalyse zu machen, beschäftigst Du dich zunächst einmal mit dem Rapper.

Wie sind seine Textthematiken ausgelegt? Hat er Themenvielfalt, oder ist er auf einen speziellen Bereich spezialisiert. Benutzt er rhetorische Stilmittel um seinen Texten so mehr Abwechslung zu geben? Ist er im technischen Bereich besonders gut, und hat er eine einzigartige Art und Weise sich im Takt zu bewegen? Wie sieht das mit der Aussprache aus und dem Niveau der Reime. Benutzt er Doppelreime? Simple Haus/Maus/Klaus-Reime? Unterhält er die Leute durch Flowvariationen? Wie sehen seine Produkte aus qualitativer Sicht aus? Warme Soundbilder, oder eher schlechtgemischte Klangbilder? Will er seinen Hörern irgendwas nahlegen, durch seine Texte? All das sind Fragen, mit denen ich mich beschäftigen würde. Zudem kannst Du Videoauschnitte und Audioteile verwenden um den Leuten zu veranschaulichen, was Du meinst. Mit Sony Vegas dürftest Du da voran kommen. Ein Mikrofon wäre auch sehr fresh, da Du den Leuten ja etwas erzählen willst.

LG

Rappen sie auf den Takt?

Nutzen sie gute Vergleiche?

Sind die Reime verschachtelt? Doppelreime? Tripple-Reime?

Ist ihre Stimme dem Thema angemessen soft oder aggressiver angepasst?

Na auf Rhethorische Mittel und die Dichtweise

Anapher, rhethorische Fragen, Metaphern, Gleichnisse blabla die List gibt wie fast alles im Net ;)

guvk mal auf yt bei yuliens blog empfelen :p

Was möchtest Du wissen?