Wie macht man eine Party unvergesslich?

5 Antworten

Musik! Ich weiß nicht wie alt du bist aber mach lieber lustige musik an, bei der jeder mitsingen kann und nicht nur so "coole". Wenn du weißt was ich meine....

Jaa, danke

0

Ich kenne legendäre Partys von einem Azubi. Der hat jedes Wochenende eigendlich alle Bekannten/Kollegen eingeladen. Alk musste jeder natürlich selber mitnehmen.

Auf einer von denen habe ich mit 3 verschiedenen Mädels an einem Abend rumgeknutscht.

Etwas besonderes hat er eigendlich nicht gemacht. Man fühlte sich da eigendlich immer wohl aufgehoben und willkommen, mehr nicht.

Mario

Tja, das ist die Kunst.

es müssen die richtigen Personen sein, die auch Stimmung machen können. Der Alkohol sollte nicht in Strömen fließen, sonst ist die Party schnell vergessen, da sich keiner daran erinnern kann

ein Motto kann Spaß machen und gute Musik

dazu noch leckeres Essen, dann kann es gut werden

Will auf Partys gehen?

Hey Leute,

Ich bin 15 und bald 16 und ein Mädchen. Jetzt ist es so dass ich so langsam richtig Lust habe auf Partys zu gehen aber das Problem ist, dass ich keine Leute kenne die Partys schmeißen oder beliebte die zu jeder party gehen und mich mitnehmen könnten. Ich hab nur so Freunde, die nicht so gern feiern können, bzw es noch nie waren. Meine Freunde schauen am Abend lieber gemütlich Filme zusammen...das ist ja schön und gut aber doch irgendwann langweilig. Jetzt hab ich ein paar Fragen: 1. Wie lerne ich am besten Leute kennen die eben Partygänger sind?

2. Denkt ihr es wirft automatisch ein negatives Licht auf mich wenn ich mit jemanden nicht so schönen unterwegs bin z.b. in der stadt am abend?

3. Wie alt wart ihr als ihr so auf Partys gegangen seid?

Es gibt welche in der Klasse die manchmal so Partys machen, soll ich mich verstellen um bei ihnen dabei zu sein?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Schulfreunde und Richtige Freunde?

Hallo,

also ich breschreibe mein Problem mal so...

ich habe keine Freunde. Ich habe einfach niemanden. Klar ich habe einen Freund aber er geht bald auf ein bk...

ich verstehe mich mit allen aus meiner Klasse gut! Sogar mit den nicht so beliebten. Sogar mit ein paar von den „coolen Jungs“ aber immer wenn es so Freitag Samstag ist sehe ich wie jeder Party feiert. Anfangs dachte ich Joa egal die eine Party... aber die machen das (fast) jedes Wochenende! (Also die Jungs und ihre Clique und aus meiner Klasse paar Mädels in ihrer Clique und aus der Klasse über mir auch nen paar) ich verstehe mich auch mit der parallel klasse gut und mit der Klasse über mir auch! Es sind dann meistens so bestimmt 6 Partys die ich auf snapchat sehen kann... und ich sitze zuhause....

ich neige ohnehin schon zum depressiv sein, bin ein Pessimist und werde sehr schnell nachdenklich. Jetzt die tatsache das ich keine Freunde habe, keine richtigen zumindest macht mich echt fertig. Vor allem... in meiner Klasse sind alle 1 Jahr jünger da ich in der Grundschule mal wiederholt hab. Und sie feiern mehr Partys als ich jemals in meinem Leben gefeiert habe (das wären 3...) toll. Ich frag mich manchmal echt was ich überhaupt hier soll...

in der Schule denk ich wir sind voll gute Freunde aber zum feiern reichts wohl doch nicht. Ich bin bei den etwas cooleren Mädchen aber so cool bin ich anscheinend doch nicht. Es nervt die ganzen snap storys zu sehen, klar jz kommt sowas wie „guck sie einfach nicht an“ aber das teleportiert mich auch nicht aus meinem Zimmer zur Party...

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?