Wie macht man eine Ausweiskopie?

12 Antworten

Die Kopie selber über einen Kopierer ;-). Solltest du aber eine beglaubigte Kopie benötigen, dann musst deine Kopie nochmal von deinem Bürgeramt beglaubigen lassen. Sprich Stempel muss rauf ;-)

einfach rein damit und beide seiten kopieren! aber für offizielle zwecke musst noch zum amt und einen beglaubigungsstempel einholen. geld nicht vergessen das kostet :-)

Ja, nur die Frage ist wofür brauchst Du das?

Es handelt sich dann nämlich um kein offizielles Dokument, sprich bei Kontrollen o-ä- wird die nicht anerkannt. Für Bestellungen zb reicht das aber aus

Immatrikulation? Onlinebestellung?

0

kommt drauf an wie gut der Kopierer ist. Je neuer und besser umso schlechter das Ergebnis. Hängt mit den neuen Mechanismen der Fälschungssicherheit zusammen. Neuere Kopierer haben eine extra Software um gegen Fälschungen von Geld und Ausweisen sicherer zu sein. Die besten Ergebnisse erreichst du mit s/w-Kopien, da sind diese Filter ausgeschaltet.

Genauso9, wie eine Kopie von der Geburtsurkunde, einlegen, Deckel zu und Knopf drücken, fertig.

Was möchtest Du wissen?