Wie macht man ein Benchmark?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aber du musst aufpassen wenn du ein Benchmark machst... das ist für das gestete Teil z.B. CPU Stress pur... Wenn deine Lüfter am Rechner Verstaubt sind kann es schnell zu überhitzung kommen... und wenn du pech hast ist die CPU hinterher schrott...

Wie fast immer hilft die Wikipedia zumindest als Einstiegs-Orientierung:

http://de.wikipedia.org/wiki/EDV-Benchmark

Dort steht:

Benchmarkings sind genormte Testverfahren, mit deren Hilfe man die Leistung von EDV-Systemen oder Systemklassen ermitteln und diese nach bestimmten Kriterien miteinander vergleichen kann.

Ein Vergleichsmaßstab

Na suuper Antwort, und wie macht mann das?

0
@engelhaar

Also dann versuch ich es einmal meine Liebe: Die Benchmark ist ein Massstab, der aus einer Summe von Eigenschaften gebildet, die ein Gegenstand haben sollte oder muss. Es wird quasi ein optimaler Gegenstand fiktiv zusammengestellt. Die zu testenden Geräte werden dann mit diesem optimalen Gegenstand verglichen.

Benchmarks gibt es aber nicht nur für Gegenstände sondern auch für Dienstleistungen oder nicht gegenständliche Produkte wie Versicherungen oder Fonds. Auch sie kann man mit einer Benchmark vergleichen.

Reicht dir die Antwort. Wenn nicht, dann suche ich eine bessere Definition im www.

0

Was möchtest Du wissen?