Wie macht man ein AMV=Anime Music Video

2 Antworten

Oje, da gibt es aber ganz schön viel zu erklären, es ist nicht gerade einfach...zuerst mal brauchst du ein gutes Schnittprogramm....ich benutze das Schnittprogramm Adobe Premiere Pro. Es dauert eine Weile, bis man sich reingearbeitet hat und es ist auch schwer zu erklären, wenn ich es dir nicht persönlich zeigen kann....vielleicht findest du ja irgendwo Tutorials????

Bevor du mit dem Schneiden und der Musikwahl beginnst, solltest du erstmal ein Thema für dein AMV auswählen. Was willst du mit deinem AMV aussagen? Willst du einen bestimmten Kampf zwischen zwei Personen darstellen? Welche Stellen aus dem Anime möchtest du gerne hinein bringen?

Jetzt brauchst du Filmmaterial, welches du dir erstmal irgendwo downloaden musst (ich weiß, illegal, aber es geht meines Wissens nach nicht anders). Mit downloaden und sowas kenne ich mich selbst auch nicht so gut aus, da hat mir ein bekannter geholfen...

Nun kommen wir zur Musik, die Musik spielt eine wichtige Rolle. Weil sie einen durch das ganze Video hindurch begleitet, sollte es also gute Musik sein. Wenn du dann anschließend zum Schneiden kommst, musst du darauf achten, dass die Videos genau auf die Musik passen. Es hilft gut, hier den Rhythmus vorher heraus zu finden und ihn laut mitzusprechen. Wenn die Musik zu ihrem "Höhepunkt" kommt, dann sollten möglichst beeindruckende/eindrucksvolle Bilder gezeigt werden. Die Aussagekraft der Szenen sollte sich also steigern. Es hilft hierbei sich andere AMVs anzuschauen und die Szenenauswahl genau zu beachten. Welche Bilder nimmt derjenige, wenn die Musik laut wird?

Am Ende, wenn die Musik wieder leiser wird sollten auch die Bilder dein AMV zu Ende bringen. Wenn z.B zwei gegeneinander kämpfen sollte der "finale Schlag" einsetzen und einer von beiden besiegt werden.

Es ist schwer zu erklären, wie ein AMV gut werden kann, weil auch jeder etwas anders vorgeht, wenn er ein AMV schneidet. Bestimmte Dinge wie das Schnittprogramm oder das Downloaden von Videos sind schwer in einen Text zu fassen.

Ich hoffe ich konnte dir trotzdem zumindest ein bisschen weiter helfen und wünsche dir viel Glück bei deinen ersten Versuchen für ein AMV ;)

NozomiHaruka

PS: Die Seite, die zeiva vorgeschlagen hat, scheint auch wirklich gut zu sein und dir auch noch ein bisschen mehr erklären zu können wie ich.....ich hoffe nur, dass mein ganzes Gelabere jetzt nicht unnötig war xD Diese Seite erklärt das nämlich unglaublich gut, da kann ich nicht gegen anhalten.....ich hoffe, ich konnte dir trotzdem nochmal ein bisschen weiter helfen^^

0
@NozomiHaruka

Also erstmal Vielen Dank für den langen informatieven Text :DD Nur der Post ist schon 2 Jahre & 3 Tage alt......& jaaa.....ich bin schon lange Amv Maker xD

Habs mir selbst mit Sony Vegas und AE beigebracht. Editiere jetzt seit 1 1/2 Jahren :PP

1

Dann ich benutze dafür Windows Movie Maker. (Bei Chip) das tust du installieren...

Dann fangen wir mal an 1. Suche dir ein Anime aus z.b jetzt Fairy Tail 2. Überlege dir was für ein Thema z.b alles über Natsu (sein Leben, Kampfszenen, wie er ist...) 3. Die Musik ist was sehr wichtiges wenn du das Thema nimmst wäre es zum gut wenn du am Anfang was trauriges nimmst weil er jetzt bei Einen Drachen aufgewachsen ist und mitten drin halt es ein Höhepunkt gibt (es muss das gleiche Lied sein) und da z.b ein Kampf und seine Freunde 4. Du brauchst ein gutes Schneide Programm sonst kannst du nicht die Szenen schneiden (da kann ich dir AVC empfehlen , das Programm ist eigentlich da um Videos in jeden Schei** umzuwandeln aber dort kannst du auch gut schneiden) 5. Hole dir den Stoff (auch wenn es vllt illegal ist aber wer hält sich heute noch dran) (Hole dir die Videos über YouTube (dann herunterladen)) 6. Nimm ein Video und überlege zuerst welche Szenen du nehmen willst. Du musst zuerst mal das Lied mehr mals hören und in deine Fantasie gehen (klappt bei mir immer) und such die Folge aus. Gehe dann in das ✂-Tool und suche die perfekte Stelle aus (ist sehr knifflig) Tu es lieber eine Sekunde früher als Startpunkt oder Endpunkt setzten dann bist du dir genau sicher das es auf die Sekunde genau so klappt wie du es willst! Suche dir dann das perfekte aus und konvertiere es. 7. Schiebe es dann in Windows Movie Maker und du hast deine erste Szene 8. Füge jetzt deine Musik ein und gucke ob es auch geht! 9. Mache es so weiter bist du die Zeit fertig hast. 10. Jetzt kommt die größte Geduld und Zeit das abspeichern das kann größten falls 2 Stunden gehen. 11. Tata mit sehr viel Zeit und Mühe hast du dein eigenes AMV hab keine Angst die Besten da drinnen haben schon so viele gemacht und ich habe es mir auch schwerer vorgestellt auch wenn es leicht ging. Und so viel Zeit ist es auch nicht begrenze dich einfach auf paar Folgen und nicht zuviele weil es heisst ja weniger ist mehr!

OMG wie viel habe ich geschrieben aber dafür müsstest du jetzt alles verstanden haben!

Was möchtest Du wissen?