Wie macht man diesen gräulichen effekt?

Bild - (Bilder, Effekte)

3 Antworten

Einen Nebel- o. Grauschleier über ein Bild zu legen geht sehr schnell und einfach.
Voraussetzung ist, dass das Programm mit Ebenen und Transparenz arbeiten kann.

Ich erkläre es an der Freeware Artweaver Free und einem Bild, das das Caspar-David-Friedrich-Denkmal im Brühlschen Garten in Dresden zeigt.

Nach dem Öffnen des Bildes im Programm erzeugt man mit Umsch+Strg+N eine neue Ebene (Bild 1).

Die neue Ebene wird automatisch ausgewählt (1).
Man füllt sie mit weißer Farbe in dem man erst auf den Farbeimer (2) klickt und dann mit dem Farbeimersymbol (Bild 3) in das Bild klickt.

Die Deckkraft der weißen Ebene wird anschließend reduziert in dem man den Schieberegler der Deckkraft auf einen Wert seiner Wahl zieht, in diesem Beispiel 30 (Bild 4).

Original und die Bearbeitung gegenüber gestellt (Bild 5).

So oder ähnlich funktioniert das mit allen Programmen, die mit Ebenen und Transparenz umgehen können.

Kostenlose Programme, die mit Ebenen arbeiten:

- GIMP (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- ARTWEAVER FREE (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- PAINT.NET (sehr gut erweiterbar)
- PHOTOFILTRE 7.2.1 (viele Filter)

LG Lazarius

Bild 1 - (Bilder, Effekte) Bild 2 - (Bilder, Effekte) bild 3 - (Bilder, Effekte) Bild 4 - (Bilder, Effekte) Bild 5 - (Bilder, Effekte)

Es sehen keinen gräulichen Effekt - würde auch ziemlich schlimm aussehen.

Was Du da siehst ist Glanz, der stellenweise besonders stark reflektiert

Mit welcher app kann man das machen?

0

Suche mal nach "Smokey eyes" - so findet man viele Tutorials, wie man mit dem richtigen Lidschatten sowas schminkt.

Ich meinte diesen effekt des bildes 

0
@Fragen1808

nicht den gräulichen Lidschatten?

Ich sehe kein "grau" auf dem Bild. Sieht für mich eher nach einem schlechten "Weissabgleich" der Fotokammera aus... =/

0

Was möchtest Du wissen?