Wie macht man dieseee locken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube, das sind Naturlocken.

Hast du deine Haare geflochten, als sie trocken waren? Wenn ja, versuch es mal, wenn sie noch nass sind. Dabei kommt es auch darauf an, wie du sie flechtest, mit großen Strähnen oder kleinen und mit welchen Abständen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne Hitze ist das eher unwahrscheinlich, dass du die genau so  hinbekommst. Aber probier doch mal zwei nasse zöpfe zu  machen, die nochmal zu zwei zöpfen jeweils aufteilen und dann immer zwei in gegenentsetzte richtung einzudrehen und mit einem Haargummi unten zusammen zu machen. bei dem 2. zopf machst du dass genau so. über nacht trocknen lassen und das schaut auf jeden fall nicht schlecht aus. Wahrscheinlich nicht genau so, aber ähnlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du Haare wäschst, sie nicht trocken rubbelst, sondern knetest. Dann den Lockenkopf auf den Föhn steckst und sie föhnst. Am Ende noch mit Haarspray fixeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest deine Haare waschen &' Handtuchtrocken in einen Dutt machen (am besten über Nacht &' ohne Duttkissen!). Dann hast du am nächsten morgen so ähnliche Locken/Wellen. Klappt bei mir jedenfalls, probiers doch mal aus
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab solche "Locken" von Natur aus - sind aber leider total hässlich!

Passiert bei mir immer, wenn ich mit nach dem Duschen die Haare nicht kämme und sie, sobald sie trocken sind, nur etwas "durchschüttle" mit den Fingern. Vielleicht klappt das bei dir ja auch...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalalollalala
05.03.2016, 21:56

Ich Kämme meine Haare nach dem duschen immer erst wenn sie getrocknet sind ...da ich mir sonst immer alle rausbreche...
Ich habe auch so narturkrause ...aber nicht in solchen locken/Wellen ..halt nur Krause...

0

Wenn du richtige Locken möchtest. Wasche deine Haare, lass sie ein wenig trocknen (so das sie aber noch feucht sind) teile dir immer dünne Strähnen ab und Wickel sie um einen Strohhalm das lässt man dann die ganze Nacht drin und am morgen ist man ein Lockenkopf 😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?