wie macht man die kohlensäure raus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klebe zwei nicht gewölbte Verschlüsse von einwegflaschen mit doppelseitigen teppichklebeband zusammen umwickle die Verschlüsse mit panzerklebeband dann ein ca.13mm Loch in die Mitte bohren jetzt auf die eine Seite eine mehrwegflasche mit seitlichen Loch das du noch bohren musst aufschrauben auf die andere Seite das kohlensaeurehaltige Getränk und nun schuetteln

Das blöde ist, das die meisten Getränke (kann nur aus eigener Erfahrung sprechen) ohne Kohlensäure nicht schmecken. Aber wenns dennnoch raus soll, ganz doll schütteln, öffnen und wiederholen. Oder offen in nem Glas stehen lassen, 1-2 Stündchen dürften reichen. Kommt drauf an wieviel in dem Getränk ist.

Schütteln oder den Deckel abmachen und warten

Kräftig schütteln und aufmachen, und dann noch mal zu und weiter schütteln. Solang bis alle Kohlensäure weg ist.

einfach schüttteln und dann aufmachen und das öfter wiederholen

schütteln, dann öffnen, dann wieder schließen, dann wieder schütteln...

das so lange bis die ganze kohlensäure raus ist

Ich stelle mir gerade Bier und Cola ohne Kohlensäure vor ... am besten auch noch handwarm ....

Schütteln und umrühren.

Was möchtest Du wissen?