Wie macht man dasdas erste mal?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Von "noch nie einen Penis gesehen" bis zum "ersten Mal" ist es ein weiter Weg auf dem Ihr keine Abkürzungen einschlagen solltet - sonst wird es womöglich peinlich, verkrampft und schmerzhaft!

Du solltest unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, selbst wenn er schon mal Sex hatte!

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringe, ist es für Verkehr noch zu früh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde noch nicht an Sex im Sinne von Penetration denken, wenn ihr noch kein Petting hattet ;)

Erstmal beim Knutschen und Kuscheln langsam auf Erkundung gehen und gegenseitig zärtlich berühren. Zum Stichwort Petting findest du viele sinnvolle Tipps - z.B. bei der guten alten Bravo. Keinen Stress machen, langsam rangehen, nur so wie es für beide angenehm ist. Du kannst ihn auch z.B. erstmal durch die Unterhose streicheln, wenn du nicht direkt seinen Penis mit der Hand berühren möchtest.

Vor allem im Vorfeld über Verhütung reden!!!

Und mach dir nicht zu viele Sorgen, wenn du entspannt und erregt bist, muss es auch nicht weh tun oder gar bluten. Langsam rantasten im wahrsten Sinne des Wortes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kann ich deine Frage die oben gestellt wurde kurz und knackig beantworten.

Man beginnt bestenfalls mit einem Vorspiel (Berührungen und Streicheleinheiten, Küssen und vieles mehr), daraufhin lässt man es einfach auf sich zu kommen sprich ihr lässt es einfach dazu kommen und solltet es nicht wirklich in eine Richtung ziehen wie ihr es machen wollt!

Deshalb achte eher darauf das du alles Spontan machst und NICHTS planst.

(Ich antworte mal aus der Perspektive eines Jungen)
Auf die Frage hinbezogen wie es war kann ich ebenfalls antworten.
Grundsätzlich ist das erste mal für Jungs etwas neues und etwas Erfahrungsreiches jedoch hat sich jeder Junge ab 13+ sich bereits einen Porno angeschaut (im besten Fall) da man sagen kann er weiß wie ein "Mädchen/Frau" aussieht und weiß wie er so langsam agieren kann.
Er übernimmt (in den meisten Fällen) die leitende Position im Geschlechtsverkehr und geht meist vorsichtig mit dir um...

Wie er es dann tatsächlich macht, liegt an ihm und ich würde es direkt ansprechen das er vorsichtig sein soll!

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie ist das ein bisschen wiedersprüchlich was du schreibst, als er dir an den bh gefasst hat, warst du froh das dein Handy geklingelt hat, anderer seit sagst du das du bereit bist für sex mit ihm.

Aber nun mal zu deiner Frage, ich würde dir empfehlen es langsam angehen zu lassen, vorallem weil du noch gar keine Erfahrungen mit dem Männlichen Körper hast. Fangt am beste mit dem sogenannten Petting an, so lernst du den Körper deines Freundes erstmal kennen. Über Gespräche mit ihm weist du auch was ihm gefällt bzw. kann er dir auch deine evtl. vorhandene Angst vor deinem ersten Mal nehmen. 

Mein erstes mal war auch so das ich mit Petting angefangen habe, so wusste ich schon ungefähr auf was ich mich einlasse. Das erste Mal an sich finde ich nichts schönes, es kann einer Frau extrem Weh tun, es kann aber auch sein das du gar keine Schmerzen verspürst, aber man hat halt als Junge Angst davor ihr weh zu tun. Aber du wirst schnell merken das es von mal zu mal besser und schöner wird.

Was wichtig ist, lass dich zu nichts überreden, sondern hör immer auf dein Herz, und wenn du dazu noch nicht bereit bist und noch Zeit brauchst, mach das deinem Freund klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein ganz großes Ritual, bei dem erst die Steingötter angebetet werden müssen. Ziemlich kompliziert, wenn du mich fragst. Du wirst 3 Stunden lang in Kontakt mit dem Göttern sein müssen, wenn du nicht während des Aktes von totgefährlichen Wollknäulen, die nach Schweineurin stinken, bombardiert werden willst. 

Verhaspelst du dich einmal wirst du wieder von vorne beginnen müssen. Dein Freund wird es im Gegensatz zu dir noch ein wenig einfacher haben werden. Er muss die Prozedur nur im Handstand vollführen. Du musst durchgehend Radschläge machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfown420
24.10.2016, 23:29

isst du gern suppe

0

Spreche mit Ihm darüber das du noch nie hattest und das er alles langsam und behutsam machen soll mit dir. 

Sage ihm offen was du fühlst und deine Ängste etc. das ist kein Wettbewerb sondern du solltest den Gefühlen nachgehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erstes mal war spontan und nicht geplant...

Mach dir Keine großen sorgen..wenn es passiert dann passiert es und so viel falsch machen kann man auch nicht :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da du das Mädchen bist musst du eigentlich nicht viel machen...;)

Eigentlich recht es wenn du dich hinlegst und er macht dann die "arbeit":)

Das läuft dann auch alles wie von selbst wirst sehen :)

Hoffe das hilft ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muckula
25.10.2016, 00:36

Wow, welch deprimierende Auffassung von der weiblichen Sicht auf Sex :-D Da kann frau definitiv mehr tun als nur rumliegen...

1

Hast du noch nie nen Porno geschaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang erstmal mit Petting an.. Streicheln, ausziehen, küssen und den Körper des anderen erkunden..also nicht direkt Penis in Vagina oder Po

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?